For more detailed information, please change to the German version of this website.

DESOLATION. Ein Mysterienspiel – Performance

Studiengang Bühnenbild

Eine Kooperation der Bühnenbildklasse UdK Berlin mit Studierenden der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und der Hochschule für Musik Hanns Eisler

Koproduktion mit der Akademie der Künste

In Anlehnung an Bob Dylans Film "masked and anonymous" (2003), der mit einer Personnage aus Gauklern, Freaks, Diven, profitorientierten Propheten und einem sich verweigernden Künstler-Messias eine Mischung aus Endzeit- und Mysterienspiel ist, gestaltet die Bühnenbildklasse der UdK Berlin mit den Studiengängen Regie der Ernst Busch- und Hanns Eisler-Schule ein interdisziplinäres Theaterprojekt: Drei visuelle, musikalische und darstellerische Entwürfe, die neue künstlerische Strategien junger Theaterschaffender zeigen.

Künstler_innen: Orli Baruch, Katja Bazhanova, Iris Christidi, Rouven Genz, Maya Gorkin, Klothilde Habrant, Soorin Hong, Eva Horacek, Hyelim Jo, Johannes Kamp, Takahiro Katayama, Florian Kiehl, Bo-Sung Kim, Kyoungloul Kim, Soo-He Kim, Carolin Knab, Johanna Kobusch, Katja Kollmann, Tatjana Kurdmunow, Christian Lehmann, Mario Lemac, Wieland Lemke, Robin Metzer, Magdalena Motyl, Ludwig Obst, Gudrun Oldörp, Sanghwa Park, Tatjana Reeh, Jorres Risse, Helene Scheithe, Caroline Schnitzer, Marius Schötz, Hyo Jin Shin, Julian Valerio, Felix Walter, Anna-Sophie Weber, Tristan Weber, Carla Wenz, Jeeyoung Yoo