For more detailed information, please change to the German version of this website.

Prof. Irene Wagner

short vita

Ihr Diplom als Sprecherin/Sprecherzieherin absolvierte Irene Wagner an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie nahm zusätzlich Gesangs- und Schauspielunterricht und erwarb als „Designated Linklater Teacher“ die Lehrbefugnis zur „Befreiung der persönlichen Stimme“ nach Kristin Linklater.

Als Sprecherin arbeitet Wagner unter anderem für SWR, RBB und Deutschlandradio, wirkt in Hörbüchern/Hörspielen mit und tritt mit literarisch-musikalischen Lesungen auf.

Bis 2000 unterrichtete Irene Wagner als Lehrbeauftragte für Sprecherziehung im Studiengang Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Sie arbeitete als Sprecherzieherin unter anderem am Landestheater Tübingen und am Stadttheater Pforzheim, unterrichtete Redakteure des Südwestrundfunks.

Von 2000 bis 2005 lehrte sie als Professorin für Sprecherziehung an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg.

Von 2005 bis 2011 dann als Professorin für Sprecherziehung an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in den Studiengängen Schauspiel, Gesang und Oper.

Ihre Elternzeit verbrachte sie in Paris (2008/2009) und arbeitete als Coach für deutsche Sprache an der Opéra de Paris.

Seit 2011 ist Irene Wagner Professorin für Sprecherziehung an der Universität der Künste Berlin im Studiengang Schauspiel.