For more detailed information, please change to the German version of this website.

Prof. Mark Lammert

short vita

Biografie 1960 in Berlin geboren
1979 - 1986 Studium der Malerei an der Kunsthochschule Berlin
1989 - 1992 Meisterschüler an der Akademie der Künste
1996 Stipendium des Kunstfond Bonn
1999 Käthe Kollwitz Preis der Akademie der Künste Berlin
2002 Eberhard Roters Stipendium der Preußischen Seehandlung Berlin
2003 Artist in residence, Centre International "Les Recollets" Paris
2015 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin Ausstellungen (Auswahl)

1997 "Deutschlandbilder", Berlin, Martin Gropius Bau
1999 Akademie der Künste, Berlin (E)
2003 Berlinische Galerie, Berlin (E)
2003 "Warum! Bilder diesseits und jenseits des Menschen", Berlin
2005 CAM, Gulbenkian Foundation, Lissabon (E)
2008/2009 Notation, Berlin, Akademie der Künste, Berlin und ZKM, Karlsruhe
2009 "Art of Two Germanys", County Museum of Art, Los Angeles
2010 "Je mehr ich zeichne", MMK Siegen
2013 Weltreise, Institut für Auslandsbeziehungen, Karlsruhe, Moskau, u.a.
2013 "Geist und Form", Bloomington / Indiana Monographische Publikationen (Auswahl)

2000 Kinne, Richter Verlag Düsseldorf
2005 Arbeitsbücher 1989 - 2004, Richter Verlag Düsseldorf
2010 Malerei 1997 - 2010, Richter Verlag Düsseldorf
2014 Bühnen Räume Spaces, Verlag TdZ, Berlin