For more detailed information, please change to the German version of this website.

Prof. Dr. Stephan A. Jansen

short vita

Stephan A. Jansen verbindet Bildung, Beratung und Bewegung - und arbeitet in Forschung, Lehre und Unternehmertum an sozialen und digitalen Innovationen im Bereich Mobilität, Städten, Gesundheit, Philanthropie sowie deren Bildung, Organisation, Führung und Innovation.
 
Jansen ist Stiftungsprofessor für Urbane Innovation - Mobilität, Gesundheit, Digitalisierung - an der Universität der Künste, Berlin und Gründungskoordinator am »Digital Urban Center for Aging & Health | DUCAH« am »Alexander von Humboldt-Institut für Internet & Gesellschaft (HIIG)« in Kooperation mit der Charité, u.a. dem Einstein Center sowie dem Weizenbaum Institut in Berlin sowie berufener Professor für Management, Innovation & Finance an der Karlshochschule Karlsruhe sowie Leiter des dortigen "Center for Philanthropy & Civil Society" (PhiCS).
 
2016 co-gründete er zudem die »Gesellschaft für urbane Mobilität« BICICLI Holding GmbH in Berlin - mit Concept Stores, der Mobilitätsberatung MOND – Mobility New Designs – für Unternehmen und Städten sowie die BICICLI Cycling Solutions für Dienstrad- und betriebliche Rad-Flotten.
 
2003 bis 2014 war er Gründungspräsident der Zeppelin Universität. Seit 1999 regelmässig Visiting Scholar an der Stanford University. Zahlreiche Mandate als wissenschaftlicher Berater von Bundesministerien und Bundeskanzleramt sowie Beirat von Stiftungen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.
 
Jansen ist  Autor von über 200 Artikeln, über 20 Büchern und Herausgeberwerken sowie Autor des Wirtschaftsmagazins "brand eins" sowie "enorm". Und: leidenschaftlicher Rennradler und Minimal-Elektro-Jazz-DJ. Es ist für seine Arbeit vielfach ausgezeichnet vom Bundespräsidenten, Stiftungen und Medien und als erster Deutscher im »globalen Ranking von Management Denkern« Thinkers 50.