For more detailed information, please change to the German version of this website.

Szymon Jakubowski

short vita

Szymon Jakubowski studierte Klavier an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Prof. Annerose Schmidt und Prof. Galina Iwanzowa und danach Orgel und Orgelimprovisation an der Universität der Künste in Berlin bei Prof. Leo van Doeselaar, Prof. Wolfgang Seifen, Erwin Wiersinga und Prof. Paolo Crivellaro.  Im Jahr 2014 schloss er das Konzertexamen in Orgelimprovisation mit Auszeichnung ab. Er ist Preisträger von Improvisationswettbewerben: Richard-Wagner-Improvisationswettbewerb (1. Preis) und Arthur-Pichler-Orgelimprovisationswettbewerb (3. Preis). Neben seiner Konzerttätigkeit verfügt Szymon Jakubowski über langjährige pädagogische Erfahrung. Derzeit unterrichtet er schulpraktisches Musizieren an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig.

Seit dem Wintersemester 2021/2022 nimmt er einen Lehrauftrag für Liturgisches Orgelspiel/Orgelimprovisation am Institut für Kirchenmusik der Universität der Künste Berlin wahr.