For more detailed information, please change to the German version of this website.

Prof. Thorsten Weigelt

short vita

Seit 2013 lehrt Thorsten Weigelt als Professor für Musikübertragung Klassik im Studiengang Tonmeister an der Universität der Künste Berlin, nachdem er zuvor an selber Stelle als Gastprofessor tätig war. Bereits während seines Studiums zum Diplom-Tonmeister an der Hochschule der Künste Berlin gründete er das Studio P4 im Funkhaus Nalepastraße. Die selbständige Arbeit dort und für verschiedene Studios und Labels brachte ihn mit einer Vielzahl von Genres und Bereichen der Audioproduktion in Verbindung. Diese reichen von der Klassik über Hörspiel und Filmmusik bis zum Sounddesign und Remastering. Diese vielfältigen Einflüsse prägen seine Tätigkeit in der klassischen Musikaufnahme bis heute. Die Beschäftigung mit Surround war immer fester Bestandteil seiner Arbeit, die sich in den letzten Jahren um das Thema 3D-Audio erweitert hat. Neben der Professur ist Thorsten Weigelt als musikalischer Aufnahmeleiter und Toningenieur tätig. Er arbeitet für verschiedene Labels und Rundfunkanstalten, wie Norddeutscher und Bayerischer Rundfunk und Deutsche Grammophon. Daneben unterrichtet und produziert er bei Fundación Musical Simón Bolívar Venezuela, Caracas. Er arbeitet regelmäßig mit namhaften Orchestern, Chören, Solistinnen und Dirigenten zusammen.