Salon für Ästhetische Experimente #7

Archipelago Archives Exhibit #4: Cultures of Knowing / Knowing of Culture

mit dem BAS Assoziierten Kiran Kumar, Kiwi Menrath, Daniela Hahn

Veranstaltungssprache ist Englisch.

Die Ausstellung intendiert in Form einer Installation und Konversation Strömungen zwischen Kunst und Anthropologie zu navigieren und aufzuzeichnen. Durch Aufzeichnungen, Bilder und Texte, die zugleich Medien künstlerischer Praxis und ethnographische Feldforschung sind, verfolgt die Ausstellung die Entwicklungsverläufe von Kunst und Anthropologie als Zwillingskulturen des Wissens, die sich mal annähern und mal voneinander entfernen.
Die Ausstellung ist Teil des langfristigen künstlerischen Forschungsprojekts „Archipelago Archives“, das als emanzipatorische Geste die Tänze einer imaginierten Inselgruppe im indischen Ozean, irgendwo zwischen Indien und Indonesien, (neu) zu erfinden versucht.

Die Salonreihe wird unterstützt durch die Einstein Stiftung Berlin und ist eine Kooperation zwischen dem Haus der Kulturen der Welt und der Graduiertenschule im Berlin Centre for Advanced Studies in Arts and Sciences (BAS) der UdK Berlin.

Wann?
20. November 2017, 19 Uhr

Wo?
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin