Das Wissen der Ausstellung

Beschreibung

Die AG „Das Wissen der Ausstellung“ befasst sich mit dem Format der Ausstellung, insbesondere der Ausstellung zeitgenössischer Kunst, als Wissensproduzentin. Wie wird in Ausstellungen ein spezifisches „Wissen der Künste“ produziert, transformiert oder vermittelt? Wie lässt sich das Kuratorische als Wissenspraxis zwischen Kunst und Theorie verstehen und wie entstehen im Ausstellungsraum Impulse für Theorie? Wie analysieren Künstler_innen das Format Ausstellung? Die AG beschäftigt sich mit der Geschichte der Thesenausstellung, mit von Philosoph_innen/Theoretiker_innen kuratierten Ausstellungen, mit Theorien des Displays ebenso wie mit der Frage, wie die Diskursivität des Ausstellungsformats ein „anderes Wissen“ ermöglicht. Neben einer Lektüregruppe und Workshops werden regelmäßige gemeinsame Ausstellungsbesuche organisiert.

Kontakt

Hanna Magauer
h.magauer_ @udk-berlin.de