Wenn KI, dann feministisch. Barcamp – Tagung

Matthias Heyde

KI - eine Kehrtwende im Mensch-Maschine Verhältnis? Ein Mythos? Eine Utopie? Oder doch ‚nur' Frankensteins neuestes Hirngespinst? Doch lieber Götiin als Cyborg, lieber Humus als posthuman? Wenn KI, dann feministisch! Doch ganz ehrlich: Was heißt das denn? Eigene Themen einbringen, Ideen diskutieren.

Veranstalter*innen: Institut für Geschichte und Theorie der Gestaltung der Universität der Künste Berlin, netzforma* e.V. – Verein für feministische Netzpolitik in Kooperation mit dem Gunda-Werner-Institut für Feminismus und Geschlechterdemokratie

Gefördert duch die Berliner Landeszentrale für politische Bildung.

Info

netzforma* e.V.
projects_ @netzforma.org