Secrets, Treasures, and Sharing – Forschen und Teilen? – Online verfügbar

alte Karte eines Labyrinths mit kleinen bunten einäugigen Geistern.

alte Karte eines Labyrinths mit kleinen bunten einäugigen Geistern

BAS UdK

Die vom BAS organisierte Tagung thematisiert das Dokumentieren von Forschungsdaten und -arbeiten, unterschiedliche Materialitäten sowie Inter- und Transdisziplinarität. Durch einen Austausch mit UdK-internen Akteur*innen sowie internationalen Gästen sollen neue Perspektiven für eine adäquate Forschungsinfrastruktur diskutiert werden, Chancen und Grenzen der Teilbarkeit problematisiert werden.

Programm: Ablauf und Informationen

Das Berlin Centre for Advanced Studies in Arts and Sciences (BAS) organisiert die Tagung Secrets, Treasures, and Sharing – Forschen und Teilen?. Wichtige Themen sind das Dokumentieren von Forschungsdaten und -arbeiten, unterschiedliche Materialitäten sowie Inter- und Transdisziplinarität. Durch einen Austausch mit UdK-internen Akteur*innen sowie internationalen Partner*innen und Gästen sollen anhand von konkreten, aktuellen Projekten auch neue Perspektiven für eine adäquate Forschungsinfrastruktur diskutiert werden. Innerhalb der Tagung laden wir zu einem Kolloquium für den gesamten 3. Zyklus der UdK Berlin ein bei der Projekte vorgestellt werden, die Einblicke in individuelle Forschungs- und Arbeitsstrategien ermöglichen.

Gerade auf der Ebene institutioneller Strukturen - und zu deren Reflexion trägt diese Arbeitstagung bei - wird schnell klar, dass trotz aller Vielfalt, Diversität und Unberechenbarkeit der Forschungsstrategien und Arbeitsweisen Fragen und Kritiken des Teilens und der gemeinsamen Standards in den Vordergrund rücken. Die Tagung möchte diese Fragen und Kritiken an den Chancen und Grenzen der Teilbarkeit provozieren, ausloten und möglicherweise auch strapazieren.

http://udk-berlin.de/secret-treasures-sharing

Info

Berlin Centre for Advanced Studies in Arts and Sciences (BAS)
bas3_ @intra.udk-berlin.de