Hoodie Wettbewerb – Außenvitrine

© UdK Mode

Der Hoodie ist ein wandelbares Kleidungsstück,
doch wo fängt der Wandel an und was sind seine Grenzen?

In drei Semesterprojekten des Sommer Semester 2021 betrachteten die Studierenden den Hoodie als Kleidungsstück aus verschiedenen Blickwinkeln. Schwerpunkte in den Seminaren waren unter anderem Materialität, Handwerk und theoretische Analyse, welche den Studierenden eine tief gehende Einsicht in die Thematik gaben.

Die drei Preisträger dieses Wettbewerbs sind in der Vitrine zu sehen.

Eine Auswahl an Hoodies werden während des Rundgangs 2021 (29. bis 31. Oktober) über den UdK Shop verkauft. Der Erwerb dessen geht direkt and die Designer*innen.

Info