Beiprogramm zur Langen Nacht der Wissenschaften – Sonderveranstaltung

Bibliotheksgebäude

Bibliotheksgebäude

Universitätsbibliothek UdK Berlin

Beiprogramm zur Langen Nacht der Wissenschaften

Das Gebäude der Universitätsbibliotheken von UdK und TU Berlin wirkt in der Langen Nacht der Wissenschaften wie ein Magnet. 2017 strömten nahezu 2.300 Besucher/innen in die Fasanenstrasse 88. Auch 2018 garantieren Studierende und Lehrende für ebenso unterhaltsame wie spannende Momente. Zwei Formationen aus der Fakultät Musik sorgen für satten Sound. Wenn die fast 20 Blechbläser/innen der Big Band des musikpädagogischen Instituts der Universität der Künste zu spielen beginnen, dann swingt das gesamte Haus vom ersten bis zum letzten Winkel. Den Poetry Slam begleitet musikalisch die Jazzformation "Krähe mobil". Am Jazz Institut Berlin (JIB) studieren Johannes Schauer (Bass) sowie Mathis Klockow (Schlagzeug). Zu folgenden Programmpunkten laden die Universitätsbibliotheken während der Langen Nacht der Wissenschaften am 9. Juni 2018 von 17 bis 24 Uhr herzlich ein: 

Info