Die TONAListen – crescendo

Christine Kocher

Sechs Studierende der UdK Berlin sind TONAListen: Teilnehmende am innovativen Hamburger Education-Projekt TONALi, das jungen Künstlerinnen und Künstlern ebenso wie jungem Publikum einen aktiven und involvierten Zugang zu klassischer Musik ermöglicht. An diesem Abend präsentieren drei Cellostudierende, die sich für TONALi engagieren und auch bei internationalen Wettbewerben immer wieder vorderste Plätze belegen, sich, ihre Musik und ihre Vermittlungsarbeit im Konzert.

Luigi Boccherini: Sonate für Violoncello c-Moll 
Manuel de Falla: 7 Canciones

Ildikó Szabó, Violoncello | Jesse Flowers, Gitarre

Franz Schubert: Sonate für Violoncello und Klavier a-Moll D 821 Arpeggione
Christoph Heesch, Violoncello | Elisabeth Brauß, Klavier

Evaristo Felice Dall'Abaco: Capriccio Nr. 1 für Violoncello solo
Vladimir Kobekin: Narrenschiff für Violoncello solo | Skythen für zwei Violoncelli
Svante Henryson: "Black Run" für Violoncello solo

Anastasia Kobekina, Ildikó Szabó, Violoncello

Kostenlose Einlasskarten können hier vorbestellt werden:
Künstlerisches Betriebsbüro, Tel: (030) 3185 – 2591, E-Mail: crescendo_ @udk-berlin.de Bei Bestellung per E-Mail bitte Konzerttitel, Datum und Zahl der gewünschten Plätze angeben. Die Einlasskarten können bis zu 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Gästecounter im Konzertsaalfoyer abgeholt werden. Alle Karten, die bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn nicht abgeholt wurden, werden an wartendes Publikum vergeben.

Info

Künstlerisches Betriebsbüro
Tel. 03031852591
crescendo_ @udk-berlin.de