Hybrid Encounters. Kunst trifft Wissenschaft – Vortragsreihe

© Hybrid Plattform & Schering Stiftung

Die Hybrid Plattform und die Schering Stiftung starten mit »Hybrid Encounters« eine neue Veranstaltungsreihe zum Dialog zwischen Kunst und Wissenschaft in hybriden Darstellungsformen: Hochkarätige, internationale Gäste aus Kunst und Wissenschaft erhalten eine carte blanche für die Gestaltung eines Abends mit einer Berliner Persönlichkeit, die komplementär zu seinem eigenen Hintergrund entweder künstlerisch oder wissenschaftlich tätig ist.
Den Auftakt gestalten die Choreografin und Tänzerin Siobhan Davies und der Neurologe Arno Villringer. Sie fragen nach dem Zusammenspiel von Körper und Gehirn, nach verkörpertem Wissen und den emotionalen Auswirkungen neuronaler Funktionen.

Ausgangspunkt des Abends ist  die Performance »Figuring« von Siobhan Davies und Helka Kaski. Sie präsentieren drei choreographische Situationen in denen ihre eigenen im Körper gespeichten Wissensarchive (embodied archives) und deren inhärente ‚Sprache der Gesten’ im Mittelpunkt stehen.

  • Siobhan Davies
    Choreografin | Künstlerin | Tänzerin
  • Prof. Dr. Arno Villringer
    Direktor am Max-Planck Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig | Direktor der School of Mind and Brain, Berlin

Konzipiert und durchgeführt werden die »Hybrid Events« durch die Hybrid Plattform – eine gemeinsame Einrichtung der Universität der Künste Berlin und der Technischen Universität Berlin – und die Schering Stiftung.

www.hybrid-plattform.org/nc/veranstaltungen/hybrid-talks/detail/hybrid-encounters-kunst-trifft-wissenschaft/

Info

Hybrid Plattform
info_ @hybrid-plattform.org