klangzeitort: Konzert Upload „Duo LuKo“ – Holz im tiefen Winter - Martin Bliggenstorfer, Lupophon und Elise Jacoberger, Kontraforte – Konzert

Stephan Floss

Im Konzert erklingen Uraufführungen von Kompositionsstudierenden, die diese für das Duo LuKo mit Elise Jacoberger (Kontraforte) und Martin Bliggenstorfer (Lupophon) im vergangenen Semester komponiert haben

 Die MusikerInnen sind beide Mitglieder des „ensemble proton bern“.

Lupophon und Kontraforte sind neu entwickelte Doppelrohrblatt-Bassinstrumente. Während das Lupophon, die neue Bassoboe von der Firma Wolf von OboistInnen gespielt wird, handelt es sich beim Kontraforte um ein neu konzipiertes Kontrafagott mit größerem dynamischen Umfang und sehr vollem Ton.

Programm: Tomoya Yokokawa, „Blauregen“ für Lupophon und Kontraforte; Dustin Zorn, „Gegenwolf“ für Lupophon und Kontraforte; Joaquín Nicolas Macedo, „Studie“ für Lupophon und Elektronik; Lucien Danzeisen, „U frz Strasse“  für Kontraforte solo mit Playback; Mert Morali, „Cul-de-sac“ für Lupophon und Kontraforte; Faidra Chafta Douka, „[and as bracketed]“ für Lupophon und Kontraforte; Mijin Oh, „Empâtement II“ für Lupophon und Kontraforte.

Weitere Informationen: ensembleproton.ch, ultraschallberlin.de, klangzeitort.de  

Eine Veranstaltung von klangzeitort in Kooperation mit Ultraschall Berlin – Festival für neue Musik von Deutschlandfunk Kultur und kulturradio vom rbb. 

Das Konzert wird im Rundfunk gesendet.

 

 

Info