Künste lehren V: Weiterbildung – Tagung

(c) Susanne Hamelberg

Begegnungen am Zentralinstitut für Weiterbildung

Am 26. April 2018 lädt das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin zu dem ganztägigen Symposium „Künste lehren“ ein. Ziel ist eine Reflexion der künstlerischen Lehre der weiterbildenden Masterstudiengänge und unterschiedlichen Weiterbildungsangebote an der UdK Berlin. Zu den Themen Digitalisierung, Auditive Praxis: Kunst, Therapie und Reflexion, Lehre erleben und Internationalisierung werden von den weiterbildenden Masterstudiengängen Sound Studies and Sonic Arts, Kulturjournalismus, Musiktherapie und Leadership in Digitaler Kommunikation, der Berlin Summer University of the Arts sowie ausgewählten Drittmittelprojekten Kurzvorträge und Workshops angeboten. Durch Reflexionen erhält das Auditorium die Möglichkeit des Austauschs zu den einzelnen Themen. Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer, Geschäftsführender Direktor des Berlin Career College und Prof. Karin Schlüter, Leiterin des Masterstudiengangs Leadership in Digitaler Kommunikation übernehmen die Moderation des Symposiums. Interessierte werden um Anmeldung gebeten: ziw@udk-berlin.de

Flyer

Info

Susanne Hamelberg
ziwbd_ @intra.udk-berlin.de