Pecha Kucha Campus in der Universitätsbibliothek @ Lange Nacht der Wissenschaften – Sonderveranstaltung

Pecha Kucha zur LNdW 2017

Pecha Kucha zur LNdW 2017

Verena Tafel UdK Berlin

Pecha Kucha Campus

Ab auf die große Bühne: GestalterInnen, IngenieurInnen, KünstlerInnen und andere ForscherInnen aus den unterschiedlichsten Studiengängen von UdK und TU Berlin präsentieren ihre Arbeiten. Dafür haben sie nur wenig Zeit: Genau sechs Minuten und 40 Sekunden. Ein Pecha Kucha Vortrag besteht aus 20 Bildern á 20 Sekunden, mit denen die Vortragenden ihre wissenschaftlichen oder künstlerischen Themen darzustellen können. Vorbereitung und Durchführung liegen in den Händen von Björn Weigelt und der Hybrid Platform, einem gemeinsamen Projekt von TU und UdK Berlin.

Diese Veranstaltung flankiert das Programm für die Lange Nacht der Wissenschaften im Bibliotheksgebäude der TU und der UdK Berlin.

Info