Wir aus Glas – Oper

Eike Walkenhorst

Eine Koproduktion der Münchner Biennale mit der Deutschen Oper Berlin in Zusammenarbeit mit Opera Lab Berlin und der UdK Berlin

Eine Wohnung, fünf Menschen, sieben Tage: Frühstück, Morgenhygiene, Mahlzeiten, Freizeit, Arbeit, Zusammensein, Schlaf - welche äußeren Faktoren verankern die Menschen in solchen Systemen des Allags? Welche Geheimnisse werden noch bewahrt, wenn kein Körper sich vor dem anderen verstecken kann? "Wir aus Glas" verdichtet und stilisiert private Routinen zu einem Musiktheater über jene Phasen des Privatlebens, die geschätzte 70 % der menschlichen Lebenszeit ausmachen.

Komposition: Yasutaki Inamori, Text: Gerhild Steinbuch, Regie: David Hermann, Bühne: Jo Schramm, Kostüm: You-Jin Seo, Dramaturgie: Dorothea Hartmann, Mit: Sandra Hamaoui, Alexandra Hutton, Clemens Bieber, Thomas Florio. Chor: Anna Schors, Magdalena Motyl, Natalia Sivtsevich, Ena Pongrac, Eduardo Rojas, Ludwig Obst, Studierende der UdK Berlin und das Instrumentalensemble Opera Lab Berlin.

Kompositions- und Librettoauftrag der Landhauptstadt München.