Sebastian Herold

Kurzvita

Sebastian Herold studierte Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar. Seit 2010 arbeitet er freiberuflich in den Bereichen Fotografie und Gestaltung und als Lehrbeauftragter für die Professur Fotografie an der Bauhaus-Universität Weimar.

In Berlin angekommen, gründet er 2012 das Studio20-15 in Kooperation mit dem Grafikstudio mueller-mueller.

Seit dem Wintersemester 2018 ist Sebastian Herold als künstlerische Lehrkraft und Werkstattleiter im Studiengang Visuelle Kommunikation des Instituts für Transmediale Gestaltung am Labor für Fotografie tätig.