Christof Mayer

Kurzvita

Christof Mayer (* 1967) studierte Architektur in Berlin und London. Er beschloss das Studium an der Technischen Universität Berlin als Diplom Ingenieur. Gemeinsam mit Andrea Hofmann, Jan Liesegang und Markus Bader begründete der die Gruppe raumlaborberlin. Christof Mayer unterrichtete in Deutschland, Norwegen, Australien und in der Schweiz. 2014 hielt er eine Residency an der Monash University in Melbourne. Seit 2017 ist er Professor APP/DAV an der Bergen Architecture School in Bergen, Norwegen und seit 2018 Gastprofessor an der UdK Berlin in der Fakultät Gestaltung im Institut für Architektur und Städtebau.