Daniel Chluba

Kurzvita

Ich bin Aktions- und Performance-Künstler, geboren in West-Berlin, für immer 29.
Bei meinen Aktionen und Performances arbeite ich ohne Phantasie, ohne Ideen, ohne Kreativität. Jegliche Kreativität habe ich mir verboten, denn die Kreativität tötet die Kunst. Ich greife gängige  Mainstream-Themen auf, um sie in Kunst zu pressen. So erzeuge ich einen sloganförmigen Schaum*, der lediglich eine Eins-zu-eins-Übertragung des personalisierten Rauschens meiner Wirklichkeit ist, die ich auf facebook und Instagram erlebe. Meine Filterblase ist schöner als deine! Das Selbst ist die Inszenierung geworden, da ich seit der achten Klasse ausschließlich rote Kleidung trage, bin ich in die Funktion des antagonistischen Kunst-Clowns reingestolpert.
Ich bin kein Neo-Dadaist!

*slogan-förmiger Schaum ist nicht zu verstehen als Neoliberalismus-Kritik.