Tim Trantenroth

Kurzvita

Geb. 13.05.1969 in Waldsassen (Fichtelgebirge)
Lebt und arbeitet in Berlin.

2012 Hans und Charlotte Krull Stiftung, Arbeitsstipendium
2011 Kunstfonds, Bonn Arbeitsstipendium
2009/14 Lehrauftrag Leibniz Universität Hannover, Abteilung Architektur / Malerei
Juli-September 2008 Italien, Olevano Romano Aufenthalt
Juni 2007 Zypern-Projekt, Goethe Institut NicosiaOkt Nov 2006 Istanbul Aufenthalt
2005/2006 Gastprofessur Leibniz Universität Hannover, Abteilung Architektur / Malerei
2003/2004 Einjähriger Aufenthalt, New York
2002 Kunstpreis Nürnberger Nachrichten, Belobigung
1998 dreimonatiger Aufenthalt in New York
1998-2000 Graduierten-Stipendium des Landes NRW, Projekt: silencer (Lärmschutzwände)
1996 Meisterschüler bei Prof. Dibbets
1994 Stipendium Cité internationale des Arts Paris
1993 Kunstakademie Düsseldorf (Prof. Jan Dibbets)
1991-93 Kunstakademie Münster (Prof. Ulrich Erben)