Diese Website wird derzeit auf gendergerechte Sprache umgestellt. Wir bitten um Verständnis, wenn noch nicht an allen Stellen genderneutral formuliert wurde – wir arbeiten daran!

lumind


Quelle: Hannah Aders
Quelle: Hannah Aders
Quelle: Hannah Aders

Gründer: Kevin Röhl, Henrik Dransfeld, Anika Schroeter

Mentor: Prof. Joachim Sauter

gefördert durch: EntrepART Coaching-Programm; Berliner Startup Stipendium; EXIST-Gründerstipendium

lumind ist eine handliche Designerlampe, die Menschen mit Diabetes und ihren Angehörigen hilft, Diabetes einfacher in ihren Alltag zu integrieren.

Diabetes ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, wegen der die Betroffenen ihren Blutzuckerspiegel selbst steuern und überwachen müssen. Das erste Produkt - das lumind habitat - ist eine handliche Designlampe, die Blutzuckermesswerte mit farbigem Licht visualisiert: Vor ungesunden Werten wird durch rotes oder blaues Licht gewarnt, wohingegen ein Blutzuckerwert im Zielbereich mit grünem Licht belohnt wird. Die Messwerte werden automatisch von kompatiblen Messgeräten über das Internet an das lumind habitat gesendet. Auf diese Weise sind die Informationen immer in der Nähe und auf einen Blick wahrnehmbar - auch für Angehörige an einem anderen Ort.

zum Interview mit Henrik Dransfeld

www.lumind.de