Name gesucht!

Wettbewerb

Wir suchen einen Namen für den UdK-Coworking Space

Name gesucht! Für den UdK-Coworking Space sucht das Career & Transfer Service Center der UdK Berlin ab sofort einen Namen. Der UdK-Coworking Space befindet sich in den Gebauer Höfen in der Franklinstraße 11, in unmittelbarer Nähe zu den UdK-Gebäuden am Einsteinufer. Der Coworking Space ist der Arbeitsplatz der Gründungsstipendiaten der UdK Berlin.

Quelle: GSG Berlin, Gebauer Höfe in der Franklinstraße

Name gesucht!

Ziel

Wir suchen einen Namen für den UdK-Coworking Space. Ideen für einen Namen bitte per Mail senden an: Julia Helms, julia.helms@intra.udk-berlin.de

Kriterien

Wir freuen uns über jeden Vorschlag!
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Bezug zur UdK Berlin (Studierende der UdK Berlin, wissenschaftliches Personal, Verwaltung, Gründer/innen,-Alumni). UdK Berlin-externe Teilnehmer sind nicht zugelassen. Wir akzeptieren Videos, Fotos, Texte, wobei alle eingesandten Vorschläge den unten genannten Teilnahmebedingungen entsprechen müssen. Andernfalls können diese Vorschläge nicht berücksichtigt werden.

Preis

Der/die Gewinner/in erhält einen 100 Euro-Gutschein für boesner Berlin, Händler für Profi-Künstlermaterial, Einrahmungen und Kunstbücher.

Zeitraum

Ab sofort können Ideen eingesandt werden. Einsendeschluss ist der 14.12.2018.

Der UdK-Coworking Space
In der 4. Etage der Franklinstraße 11 in den Gebauer Höfen feilen die Gründungsstipendiaten der UdK Berlin an ihren Geschäftsmodellen und innovativen Produkten. Das Career & Transfer Service Center der UdK Berlin vergibt zweimal jährlich bis zu zwölf Stipendien an ausgewählte Absolventinnen und Absolventen der UdK Berlin.

Quelle: CTC

Teilnahmebedingungen

Wir suchen einen Namen für den UdK Berlin-Coworking Space. Wir akzeptieren Texte und Bilder, wobei alle eingesandten Vorschläge den unten genannten Teilnahmebedingungen entsprechen müssen. Andernfalls werden diese Vorschläge vom Wettbewerb ausgeschlossen.

  1. Bezug zur UdK Berlin(Studierende der UdK Berlin, wissenschaftliches Personal, Verwaltung, Gründer/innen,-Alumni). UdK Berlin-externe Teilnehmer sind nicht zugelassen.
  2. Mit der Abgabe des Wettbewerbsbeitrages versichert der Teilnehmer, dass die Idee von ihm stammt und er sie selbstständig entwickelt hat.
  3. Der Teilnehmer versichert, dass er über alle Rechte am eingereichten Material verfügt, dass das Material frei von Rechten Dritter ist, sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.
  4. Der Teilnehmer erklärt sich bereit, die Nutzungs- und Verwertungsrechte an seinem Vorschlag an die UdK Berlin räumlich und ausschließlich unbeschränkt in allen bekannten und unbekannten Nutzungsarten abzutreten.
  5. Die UdK Berlin übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Dateien. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Haftungsregeln.
  6. Soweit die UdK Berlin nach Ablauf des Wettbewerbs von den eingeräumten Nutzungs- und Verwertungsrechten an dem Material keinen weiteren Gebrauch machen will, werden zugleich die gespeicherten Teilnehmerdaten gelöscht.
  7. Gewinnertexte und Fotos werden im Archiv gespeichert und über die Webseite aufrufbar sein.
  8. Wir weisen darauf hin, dass die UdK Berlin bestrebt ist, alle gesetzlichen und rechtlichen Vorgaben einzuhalten und entsprechend nicht abgemahnt werden möchte. Bitte kontaktieren Sie uns bei Problemen oder vermuteten Verstößen, wir werden diese umgehend prüfen und gegebenenfalls unverzüglich Abhilfe schaffen.
  9. Alle Mitarbeiter/innen des CTC und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.
  10. Wir behalten uns vor, eine Siegeridee zu prämieren, auch wenn diese nicht zwingend der neue Name des UdK-Coworking Space wird.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Gegenwert des Gewinns kann nicht ausbezahlt werden.