PR-Planung für eine Veranstaltung - Attraktion mit System

Ausstellungseröffnung, Performance, Konzertauftritt – damit die richtigen, wichtigen (oder überhaupt) Leute den großen Auftritt mitbekommen, braucht es Kommunikation und gutes Timing. Im Dialog und anhand von Beispielen aus verschiedenen Kunstgattungen erarbeiten wir im Dialog die PR-Planung für eine Veranstaltung:

  • Welches Publikum sprechen wir an, wie erreichen wir es?
  • Was muss, was kann getan werden, um Medien zu interessieren?
  • Wann muss ich mit den Vorbereitungen beginnen?
  • Was ist wann zu tun?
  • Gibt es Hilfsmittel?

Anhand praktischer Beispiele gehen wir von grundsätzlichen Überlegungen (Zielgruppe, Positionierung, Erwartungen) bis zur konkreten ToDo-Liste die möglichen Planungsschritte durch. Die dabei entstehende Struktur und praktischen Tipps können als Grundlage für weitere Planungen dienen.

Für wen: Für alle, die die Öffentlichkeitsarbeit für einen Auftritt, eine Vernissage oder sonstige Veranstaltung selbst in die Hand nehmen wollen oder müssen (oder ihren Dienstleistern kompetente Auftraggeber/innen sein möchten).

Mitbringen: ein eigenes (Veranstaltungs-) Beispiel, Kalender, Schreibzeug bzw. Notebook.

 

Dozentin: Barbara Zollner, PR-Beraterin, Dramaturgin, Autorin