About Me. Texten in eigener Sache

Ob Konzertengagement, Stipendienantrag oder Ausstellungsankündigung:

Ohne Selbstdarstellung kein Engagement. Wer von sich selbst und seiner Leistung ein prägnantes Bild entwerfen kann, ist im Vorteil – und kann auch die Wahrnehmung seiner selbst prägen. Doch den wenigsten fällt es leicht, über sich selbst zu schreiben. Die gute Nachricht: Schreiben ist Handwerk; die Gliederung in Arbeitsschritte und Nutzung einiger Werkzeuge helfen dabei, innere Hindernisse zu überwinden. Im Workshop setzen sich die Teilnehmer*innen anhand ihres konkreten Textprojekts mit dem Schreiben auseinander: In geführten Einzelschritten – Reflexion der Aufgabenstellung, Perspektivwechsel, Stoffsammlung unter Nutzung von Kreativtechniken – erarbeitet jede*r seine Textskizze und nimmt, wenn nicht einen fertigen Text, so doch einen „Baukasten“ von Ideen, Formulierungansätzen und ein „how to do it“ mit nach Hause. Im Vordergrund soll die praktische Arbeit am Text stehen, begleitet von Erläuterungen, Erfahrungsaustausch und Fragen.

  • Bitte mitbringen: Eigenes Thema (Selbstdarstellung - Mission – Projektankündigung), ggf. auch vorhandenen Text. Stift und Papier; ggf. Notebook. Lust und Bereitschaft, es zu versuchen. Gerne auch Beispiele, die gefallen oder missfallen. About Me. Texten in eigener Sache

Dozentin: Barbara Maria Zollner, PR-Beraterin und Autorin