Vorkurs Gründung - Eigene Potenziale, Märkte und Möglichkeiten für kreatives und unternehmerisches Handeln erkunden

Wer schon öfter mit dem Thema Gründung geliebäugelt hat und denkt: »Eigentlich würde ich gerne ... .« oder schon erste Schritte hin zur Gründung unternommen hat, dem bietet der dreitägige Vorkurs Gründung die Gelegenheit, das Thema Existenz- und Unternehmensgründung für sich genauer unter die Lupe zu nehmen.

Während des Workshops kommen wir dem eigenen Gründer/innen-Geist auf die Spur, indem wir eigene Potenziale, den Markt und die Möglichkeiten erkunden. Neugierige und interessierte Noch-nicht-Gründer/innen loten währenddessen aus, ob sie eine Gründung wagen wollen. Gründer/innen in der Start-Phase konkretisieren, vertiefen oder erweitern ihre Vorhaben. Durch lebendigen Austausch untereinander, bewusstes Feedback und Vernetzung erweitern sich dabei das Wissen und die Motivation rund um die Gründung.

Inhalte:

  • Selbst-Analyse: Herausarbeiten eigener Kompetenzen, Motivation, Ziele und Besonderheiten
  • Markt-Analyse: Erkennen möglicher Märkte, Identifizierung konkreter Auftraggebertypen und Bedarfe, optional Formulierung des Wertangebots
  • Ideenwerkstatt: Entwicklung von Ideen und Lösungen rund um mögliche Geschäftsideen und -modelle, Strategien und Vorgehensweisen als Gründer/in

Methoden:
kurze Trainerinnen-Inputs, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Gruppen-Diskussion, Fragen- und Feedback-Runden, Denkmodelle, Visualisierung und Kreativitätstechniken

Zielgruppe:
Für Interessierte und Gründungs-Starter/innen, die offen sind, neue Wege bei der Existenz- und Unternehmensgründung zu gehen.

Zeit:
am 9.,10. und 11. April 2018
jeweils von 10 bis 18 Uhr

Dozentin:
Esther Schaefer, Dipl. Kommunikationsdesignerin, Gründerin, Moderatorin und Trainerin, Autorin des Arbeitsheftes »Ich bin... Ich kann... Ich biete...« für selbständige Kreative