Bewerbung um einen Austauschplatz 2018/2019

Willkommen

Willkommen auf dem Online Bewerbungsportal für einen Auslandsaufenthalt an einer unserer Partnerhochschulen in und außerhalb Europas. Im Rahmen von ERASMUS+, dem Swiss Mobility Programme oder unseren Bilateralen Vereinbarungen können Sie im akademischen Jahr 2018/19 für ein bis zwei Semester an einer anderen Hochschule studieren und die Vorteile eines organisierten Auslandssemesters genießen. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

Das Bewerbungsverfahren der UdK Berlin für einen konkreten Austauschplatz ist zweistufig.

In der 1. Stufe bewerben Sie sich innerhalb Ihres Studienganges. Bei einer erfolgreichen Bewerbung werden Sie von den Austauschkoordinatoren auf Basis von studiengangspezifischen Auswahlkriterien für einen konkreten Austauschplatz nominiert. Eine Nominierung bedeutet NICHT automatisch eine Zulassung an der Partnerhochschule, sondern bietet Ihnen die Möglichkeit, dort am vereinfachten Zulassungsverfahren für Austauschstudierende teilzunehmen.

Es ist nur eine Bewerbung pro Person möglich. Sie können im Online-Bewerbungsformular jedoch bis zu drei Wunschhochschulen für Ihr Auslandsvorhaben nach Priorität angeben. Die Entscheidung an welcher Partnerhochschule Sie sich in der 2. Stufe, dem externen Bewerbungsverfahren, bewerben dürfen, liegt bei den Austauschkoordinatoren Ihres Studienganges.

Studierende der Musik sowie Gesang/Musiktheater können sich parallel an bis zu 3 Partnerhochschulen bewerben. Die Koordinatoren dieser Studiengänge müssen die Bewerbung bestätigen, nehmen aber keine Nominierung vor.

Die Bewerbungsfristen sind abhängig vom Studiengang!

Es gelten die Informationen, die Sie von den zuständigen Austauschkoordinatoren Ihres Studiengangs erhalten.

Die Entscheidung über Ihre interne Bewerbung und Nominierung wird Ihnen frühestens Mitte Februar 2018 mitgeteilt.

Jeder Studiengang hat seine eigenen Partnerschaften. Studierende können sich also nur auf Austauschplätze bewerben, die für ihren konkreten Studiengang ausgeschrieben sind. Eine Übersicht der Austauschplätze finden Sie hier.

Voraussetzungen

Am Austauschprogramm können alle immatrikulierten Studierenden der UdK Berlin teilnehmen, unabhängig von Alter, Nationalität und Herkunftsland.

Der frühestmögliche Antritt für einen Auslandsaufenthalt ist das 3. Fachsemester im Bachelor und das 2. Fachsemester im Master. Von den Bewerbern werden gute Studienleistungen und gute Kenntnisse der Unterrichtssprache der jeweiligen Gasthochschule erwartet. 

Gefördert werden können nur Auslandsaufenthalte an Hochschulen, mit denen ein Kooperationsvertrag für den speziellen Studiengang besteht.

Bewerbungen von ausländischen Studierenden, die sich auf einen Austauschplatz im eigenen Heimatland bewerben, werden jedoch als sogenannte „Back to the roots“ Bewerber mit der geringsten Priorität bewertet.

Auswahl und Nominierung

Das Auswahl- und Nominierungsverfahren ist die 1. Stufe des Bewerbungsprozesses und findet im eigenen Studiengang statt.

Bewerbungsfristen:

Bitte beachten Sie unbedingt die Bewerbungsfristen für Ihren Studiengang, diese variieren!!!

Es gibt nur eine Bewerbungsfrist für das komplette akademische Jahr 2018/19. Auch wenn Sie im Sommersemester 2019 ins Ausland gehen möchten, müssen Sie sich bis spätestens Januar 2018 in Ihrem Studiengang bewerben.

 

Bewerbungsunterlagen:

Alle Bewerberinnen und Bewerber müssen ein Bewerbungsformular, einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben bei den zuständigen Austauschkoordinatoren des Studiengangs einreichen. Der Lebenslauf und das Motivationsschreiben sollen auf Englisch und/oder Unterrichts- bzw. Landessprache des Ziellandes Ihrer 1. Wahl verfasst sein.

Das Bewerbungsformular muss online ausgefüllt, dann ausgedruckt und persönlich unterschrieben werden. Studierende der Studiengänge Bildende Kunst, Bildende Kunst Lehramt, Visuelle Kommunikation, Kunst und Medien sowie Musik benötigen zusätzlich die Unterschrift des Fachklassenleiters/Modulbeauftragten bzw. Hauptfachlehrenden.

Je nach Studiengang werden folgende zusätzliche Unterlagen von den Studierenden gefordert:

  • Architektur: Portfolio Digital (ACHTUNG, früher Abgabetermin!)
  • Bildende Kunst / BK Lehramt: Portfolio in print oder digital (Pdf, Stick, CD)
  • Bühnenbild: Portfolio, max. 5 MB, Bewerbung digital oder Online Link
  • GWK: Bitte beachten Sie die Anforderungen auf der Webseite des Studiengangs
  • Kostümbild: Portfolio, max. 5 MB, Bewerbung digital
  • Kunst im Kontext: Portfolio digital (Pdf, ggf. mit integrierten Links)
  • Kunst und Medien: Portfolio, DIN A 4, gut gestaltet, sehr guter Ausdruck, ca. 6 bis max 20 Seiten, einfache Bindung (Heftklammer o.ä., nichts kostspieliges), das Portfolio wird nicht zurückgegeben
  • Modedesign: keine zusätzlichen Unterlagen zur Bewerbungsfrist
  • Musik: keine zusätzlichen Unterlagen zur Bewerbungsfrist
  • Produktdesign: digitales Kurzportfolio, welches im späteren Bewerbungsverlauf ausgearbeitet werden kann.
  • Tanz: keine zusätzlichen Unterlagen zur Bewerbungsfrist
  • Visuelle Kommunikation: gedrucktes Portfolio, DIN A 4, gut gestaltet, sehr guter Ausdruck, ca. 6 bis max 20 Seiten, einfache Bindung (Heftklammer o.ä., nichts kostspieliges), das Portfolio wird nicht zurückgegeben!

Bei Unklarheiten zu den einzureichenden Unterlagen wenden Sie sich direkt an die zuständigen Austauschkoordinatoren in Ihrem Studiengang. Die Unterlagen werden nicht an die Partnerhochschulen weitergeleitet, sondern dienen zum jetzigen Zeitpunkt ausschließlich dem internen Auswahl- und Nominierungsverfahren an Ihrem Studiengang.

Bewerbungsformular

Der Bewerbungszeitraum endete am 10. Januar 2018!

 

Für alle Studierenden des HZT wird der Link vom 1.-28.Februar 2018 wieder freigeschaltet.

Externe Bewerbung an der Gasthochschule

Informationen folgen...