Informationen für Austauschstudierende, Internationale UdK Studierende und Partnerhochschulen

Outgoing Austauschstudierende

Sollten Sie sich aktuell noch im Ausland befinden, empfehlen wir Ihnen unter Berücksichtigung der individuellen Situation, die Rückreise. Bedenken Sie bei Ihrer Entscheidung, dass die Zahl der regulären Reiseverbindungen momentan rasch zurückgeht und gleichzeitig die erlassenen Reisebeschränkungen weltweit zunehmen.

Studierenden, die sich aktuell um Ausland aufhalten, wird dringend empfohlen die persönlichen Daten beim Auswärtigen Amt zu hinterlegen. Informationen gibt es unter https://elefand.diplo.de/ und https://www.auswaertiges-amt.de/de/. Zusätzlich hat das Auswärtige Amt eine Datenbank für die COVID-19-Rückholung eingerichtet. Studierende, die rückgeholt werden möchten, sind aufgefordert, sich dort zu registrieren.

Bitte halten Sie Ihre Ansprechpartnerin im International Office der UdK Berlin sowie der Gastuniversität über Ihre Entscheidung auf dem Laufenden.

Die Gastuniversität hat Sie wahrscheinlich bereits über die Möglichkeiten der Online-Lehre in Kenntnis gesetzt. Wir unterstützen solche Formate, auch wenn diese von Deutschland aus bearbeitet werden.

Wenn Ihre Mobilität dennoch abgebrochen wird, versuchen wir die finanziellen Nachteile so gut es geht und den Richtlinien des Stipendiengebers folgend, mit den bereits ausgezahlten ERASMUS+ oder ISA Stipendien abzufedern. Das können Sie bei Bedarf individuell mit uns absprechen. Bitte bewahren Sie für diesen Fall alle Zahlungsbelege für Kosten, die mit der Mobilität zu tun haben, gut auf. Dazu gehören z.B. Flugtickets, Bahntickets, Mietzahlungen, Kautionszahlungen.

Aktualisierte Informationen zum Umgang mit Förderungen des ERASMUS+ Programms finden Sie hier.

Wir bitten alle Austauschstudierenden, sich regelmäßig über unsere Webseite auf dem Laufenden zu halten UND den UdK-Email-Account zu checken. Alle relevanten Informationen werden über diese Kanäle verbreitet.

Incoming Austauschstudierende

  • Incoming Studierende Sommer 2020

Die UdK Berlin ist aufgrund der aktuellen Situation seit dem 20. März 2020 im Notbetrieb. Folgende Schutzmaßnahmen wurden mit sofortiger Wirkung ergriffen:

Alle im Sommersemester startenden Austauschmobilitäten sind abgesagt!
Wir informieren unsere Partneruniversitäten so bald wie möglich, ob die Zulassung in das Wintersemester 2020/21 verschoben werden kann.

Studierende, die das Semesterticket für das Sommersemester 2020 bereits gezahlt haben, schicken den eingescannten Zahlungsbeleg und den ausgefüllten Erstattungsantrag per E-Mail ans International Office. Die Erstattung erfolgt nach Rückkehr zum Normalbetrieb.

 

  • Incoming Studierende Akademisches Jahr 2019/20 (Winter- und Sommersemester)

Studierenden, die ihren Austausch bereits im Wintersemester 2019/20 begonnen haben, wird geraten, in ihr Heimatland zurückzukehren, sofern noch möglich.

Die Kosten für das Semesterticket Sommersemester 2020 können zurückerstattet werden. Bitte schicken Sie den Zahlungsbeleg und den Erstattungsantrag per E-Mail ans International Office. Die Erstattung erfolgt nach Rückkehr zum Normalbetrieb.

Die Studierenden, die sich entscheiden, Berlin nicht zu verlassen, bleiben weiterhin eingeschrieben, vorausgesetzt es liegt eine reguläre Rückmeldung vor. Sollten Sie das Semesterticket Sommer 2020 bereits bezahlt, aber nicht erhalten haben, informieren sich hier.

Studierende, die das Semesterticket Sommer 2020 noch nicht bezahlt haben (die Frist war 15. Februar 2020!), aber weiterhin planen, an der UdK Berlin zu studieren, kontaktieren bitte die zuständige Ansprechpartnerin im International Office.

 

Das Sommersemester 2020 soll nach aktuellem Stand erst am 20. April 2020 beginnen.

Digitalisierte Lehr-, Lern- und Prüfungsformen werden mit Hochdruck entwickelt. Wir wissen zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht, in welcher Form das umgesetzt werden kann.

Wir bitten alle Austauschstudierenden, sich regelmäßig über unsere Webseite auf dem Laufenden zu halten UND den UdK-Mail-Account zu checken. Alle relevanten Informationen werden über diese Kanäle verbreitet.

 

  • Incoming Studierende 2020/21 // Bewerbungsverfahren

Alle Bewerbungs- und Zulassungsverfahren werden bis auf weiteres ausgesetzt.
Die Nominierung von Incoming Studierenden durch unsere Partnerhochschulen ist weiterhin per E-Mail möglich. 

Sobald wir entschieden haben, wann und in welcher Form das Bewerbungsverfahren stattfindet, erhalten unsere Partneruniversitäten eine E-Mail mit weiteren Informationen.

Internationale Studierende an der UdK Berlin

Der Start des Sommersemesters wurde auf den 20. April verschoben. Weitere Verschiebungen sind zu erwarten.

Es finden im Moment keine persönlichen Sprechstunden statt. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail: aaa_ @udk-berlin.de

Im Sommersemester 2020 finden keine Veranstaltungen (außer Lehrveranstaltungen) an der UdK Berlin statt. Bis auf Weiteres finden auch keine Prüfungen statt.

Auch die Welcome Week findet nicht statt. Wir arbeiten im Moment daran, eine Online-Version des Welcome Meetings für neue internationale Studierende anzubieten.

Visum/Aufenthalt:

Aufgrund des Coronavirus befindet sich die Ausländerbehörde Berlin im Notbetrieb. Zurzeit werden keine Anträge bearbeitet. Befristete Aufenthaltstitel gelten weiterhin, bis die Ausländerbehörde wieder im vollen Umfang arbeitet.

Bitte informieren Sie sich auf der folgenden Website über die aktuelle Situation und die Auswirkungen auf Ihren Aufenthaltsstatus in Deutschland:
https://www.berlin.de/einwanderung/ueber-uns/aktuelles/artikel.906001.php

Internationale Studieninteressierte an der UdK Berlin

Die UdK Berlin befindet sich seit 20. März 2020 im Notbetrieb. Daher ruhen bis auf Weiteres alle Bewerbungs- und Zulassungsverfahren.

Registrierungen im Onlineportal und die Bewerbung für Studiengänge sind zur Zeit nicht möglich, alle Fristen in laufenden Bewerbungsverfahren sind ausgesetzt. Auch die Zulassungsverfahren in Studiengängen mit bereits abgeschlossener Bewerbungsfrist ruhen bis auf Weiteres.

Sobald die UdK Berlin ihren Betrieb wieder aufnimmt, informieren wir Sie über das weitere Vorgehen und die mögliche Fortsetzung der Verfahren sowie die dann geltenden Fristen. Bitte senden Sie ab sofort keine weiteren Bewerbungsunterlagen, Mappen etc. bei uns ein. Diese können derzeit nicht bearbeitet werden.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Finanzielle Unterstützung

Durch die Auswirkungen der Coronakrise sind viele Studierende in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Notfonds und finanzielle Unterstützungen, die Studierenden zur Verfügung stehen, haben wir in diesem Dokument gesammelt. Es wird laufend aktualisiert.

Internationale Studierende der UdK Berlin können sich mit ihren Fragen außerdem gerne an das Team von International Student Services wenden: aaa_ @udk-berlin.de.

International Office

Das International Office ist in zwei Bereichen aktiv:

International Student Services ist für die internationalen Interessentinnen und Interessenten da, die gerne mehr über ein Studium an der UdK Berlin wissen möchten, und bietet Beratung während des gesamten Studienverlaufs an. 
Auch UdK-Studierende, die mit einem DAAD-/Fulbright-Stipendium ins Ausland wollen, können sich hier beraten lassen. 

Das Büro für Internationale Beziehungen knüpft und pflegt Kooperationen mit internationalen Partnerhochschulen und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um einen Aufenthalt im Ausland für Studierende, Lehrende und das Hochschulpersonal.