Wolfgang Abramowski wird verabschiedet

Quelle: Matthias Heyde

Verabschiedung und Ehrensenatorenwürde für Wolfgang Abramowski

Am 30. Mai 2017  wird der Kanzler der Universität der Künste Berlin Wolfgang Abramowski mit einer feierlichen Veranstaltung im UdK-Konzertsaal in der Hardenbergstraße verabschiedet. Nach zehn Jahren im Amt geht er im Juni in den Ruhestand. Der Präsident Prof. Martin Rennert und Professorinnen und Professoren der Hochschule sowie weitere Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kunst werden sprechen, die Veranstaltung wird musikalisch und künstlerisch umrahmt von Studierenden der Hochschule. An diesem Abend wird Wolfgang Abramowski auch die Ehrensenatorenwürde verliehen.