Buchen Sie einen von 258 Arbeitsplätzen

Nutzung von Arbeitsplätzen wieder eingeschränkt möglich

Ab dem 07.09.20 stehen wieder auf allen Etagen 258 Arbeitsplätze für das individuelle Arbeiten vor Ort nur für TU- und UdK-Mitglieder und nur nach vorheriger Platzreservierung eingeschränkt wieder zur Verfügung.

Grundlage hierfür bildet die aktuelle Verordnung des Berliner Senats, laut der wissenschaftliche Bibliotheken für den Publikumsverkehr geöffnet werden dürfen. 

  • Im Bibliotheksgebäude stehen montags bis freitags 10 - 20 Uhr und samstags von 12 - 16 Uhr unter Beachtung von Infektions- und Hygieneschutzmaßnahmen insgesamt 258 Lern- und Arbeitsplätze für TU-/UdK-Mitglieder zur Verfügung. 
  • Um Ihnen Zugang zu den Lern- und Arbeitsplätzen gestatten zu können, ist eine vorherige Anmeldung über unser Buchungssystem notwendig.
    Dafür ist ein Bibliotheksausweis zwingend erforderlich. Sollten Sie noch nicht zur Bibliotheksnutzung angemeldet sein, registrieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch in der Bibliothek über unser Online-Anmeldeformular.
    Bei Fragen zur Reservierung wenden Sie sich bitte an den Chat der TU (Mo-Fr von 9 bis 18 Uhr). Außerhalb der Erreichbarkeitszeiten schreiben Sie an info_ @ub.tu-berlin.de.
     
  • Es dürfen nur die ausgewiesenen Lern- und Arbeitsplätze genutzt werden. Gruppenarbeit ist nicht möglich.
     
  • Die Mediathek, Gruppenarbeitsräume, Eltern-Kind-Raum und Lounge-Bereiche bleiben weiterhin gesperrt.
     
  • Unter Beachtung der Abstandsregeln sind alle freigegebenen Arbeitsplätze (= Plätze mit Stühlen) in der gebuchten Etage nutzbar.
     
  • Für den Zugang zum Gebäude ist das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung verpflichtend. Am Lern-/Arbeitsplatz kann diese abgelegt werden. 
     
  • Bitte achten Sie in allen Bibliotheksbereichen auf den Mindestabstand von 2 Metern.
     
  • Alle Maßnahmen dienen sowohl Ihrem Schutz als auch dem unserer Mitarbeiter*innen.
     
  • Zwecks Nachverfolgung von Infektionsketten, wird das Betreten und Verlassen des Gebäudes mittels Benutzungsausweis elektronisch erfasst. Wir sind verpflichtet, im Bedarfsfall dem Gesundheitsamt Auskunft zu geben. Die erfassten Daten werden nach vier Wochen gelöscht. Das Hygienekonzept finden Sie hier.
     
  • Bitte planen Sie durch die geänderten Rahmenbedingungen beim Zutritt und beim Verlassen des Gebäudes Wartezeiten ein.
     
  • Nach Betreten des Bibliotheksgebäudes waschen oder desinfizieren Sie sich bitte gründlich die Hände.
     
  • Sie sind verpflichtet, beim Aufenthalt in den Bibliotheksbereichen einen Korb mit der ihnen zugewiesenen Etagenfarbe mit sich zu führen.
     
  • Das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung ist auf dem Weg zum und vom Arbeitsplatz im Bibliotheksgebäude verpflichtend.
     
  • Das Copy Center (1. Etage) mit Scannern, Kopiergeräten und Druckern sowie die Scanner im Zeitschriftenfreihandmagazin stehen Ihnen unter Beachtung der Hygienevorschriften zur Verfügung. Beratung und Barzahlung sind montags und donnerstags jeweils von 13 – 16 Uhr im Copy Center möglich.
  • Computerarbeitsplätze stehen nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie Ihre eigene Hardware (Laptop, Tablet).
     
  • Ausleihgeräte im Erdgeschoss können zur Ausleihe von Büchern und Noten genutzt werden.
     
  • Bücher aus Semesterapparaten können auch weiterhin nicht entliehen und nur vor Ort genutzt werden.
     
  • Sollten Sie nicht ausleihbaren Bestand aus dem Magazin oder aus der Mediathek dringend benötigen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an ub-info_ @udk-berlin.de.

Über alle organisatorischen Fragen zur Nutzung der Arbeitsplätze halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Sie erreichen uns unter der E-Mail: ub-info_ @udk-berlin.de

 

Stand: 07. September 2020