Universitätsbibliotheken für einen eingeschränkten Leihbetrieb geöffnet

Die Universitätsbibliotheken der TU und der UdK Berlin sind nach coronabedingter Schließung wieder für einen eingeschränkten Leihbetrieb geöffnet und nehmen ihre Services schrittweise in Betrieb.

Seit 4. Mai 2020 ist ausschließlich für die Mitglieder von TU und UdK Berlin ein Teilbereich des Bibliotheksgebäudes für einen eingeschränkten Leihbetrieb unter den folgenden Bedingungen geöffnet:

  • Eine Ausleihe ist nur nach vorheriger Bestellung der gewünschten Bücher und Noten, ab 25.5.2020 auch der audiovisuellen Medien (CDs, DVDs u.a.), über unser Wissensportal der Künste möglich. Bestellbar sind alle ausleihbaren Medien (Magazin- und Freihandbestände) der Bibliotheken von UdK und TU.
     
  • Der eingeschränkte Leihbetrieb wird angeboten: Montag bis Freitag in der Zeit von 10 -16 Uhr.
     
  • Für den Einlass ins Gebäude ist das Vorzeigen ihres Bibliotheksausweises erforderlich.
     
  • Sobald ein bestelltes Medium zur Abholung in der gemeinsamen Leihstelle von UdK und TU bereitliegt, erhalten Sie eine E-Mailbenachrichtigung mit allen nötigen Informationen zu den Abholmodalitäten. Eine Abholung von Medien ist nur nach Erhalt dieser Benachrichtigung möglich. Bitte beachten Sie, dass die Medien nur 3 Tage zur Abholung bereitliegen.
  • Die Rückgabe von Medien ist nur in Ausnahmefällen für Bücher sowie Noten ausschließlich am Rückgabeautomaten und für audiovisuelle Medien (CDs, DVDs u.a.) sowie Fernleihen ausschließlich über die anonyme Rückgabebox im Foyer möglich. Vermeiden Sie die Rückgaben von Medien, sofern diese nicht von anderen Nutzer*innen vorbestellt sind.
     
  • Die Ausstellung eines Ausweises für TU- und UdK-Mitglieder ist möglich. Diese nutzen hierfür unser Online-Anmeldeformular
     
  • UdK-Studierende, die eine Entlastungsbescheinigung für die Exmatrikulation benötigen, schreiben bitte eine E-Mail an ub-info@udk-berlin.de.

Mitglieder der UdK können vorübergehend den kostenlosen Scanservice der Universitätsbibliothek in Anspruch nehmen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Services wie die Bestellung und Ausleihe von nicht außer Haus entleihbaren Büchern und Noten sowie von Büchern, die in Semesterapparaten der UdK-Bibliothek stehen, können derzeit leider noch nicht angeboten werden. Dies gilt auch für die Nutzung von Zeitschriften der UdK-Bibliothek und Bestellungen für UdK-Publikationen.

Bitte beachten Sie, dass der Zugang ins Gebäude nur mit einem Mund-Nasen-Schutz möglich ist. Da der Weg zur Leihstelle unter Beachtung der Vorkehrungen zur Hygiene und zur Sicherung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen gesteuert wird, kann es zu Wartezeiten kommen. Sanitäranlagen für Nutzer*innen stehen nicht zur Verfügung. Desinfektionsmöglichkeiten werden bereitgestellt. Bitte planen Sie entsprechend.

 

Informationen für alle Nutzerinnen und Nutzer der Bibliotheken:

  • Alle entliehenen Medien können ohne Verlängerungslimit verlängert werden, solange sie nicht vorbestellt sind/werden.
     
  • Es entstehen derzeit keine Mahngebühren für entliehene Medien und Fernleihen.
     
  • Ablaufende Bibliotheksausweise sind bis zum 30.09.2020 verlängert. Neue Bibliotheksausweise werden nur für TU- und UdK-Angehörige ausgestellt.
     
  • Die Zahlung offener Gebühren ist per Überweisung möglich.
     
  • Sollte der Zugang zu einer Bücherbox auf der 4. Etage nötig sein, schreiben Sie bitte eine E-Mail an ub-info_ @udk-berlin.de.
     
  • Falls Sie Anschaffungsvorschläge haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail. Alle Informationen dazu finden Sie hier.
     
  • Nutzen Sie unsere elektronischen Medien wie E-Books, E-Journals und Datenbanken. Recherchieren Sie diese im Wissensportal der Künste und auf unserer Website im Bereich Datenbanken. Als UdK-Mitglied können Sie unsere elektronischen Medien per VPN-Client auch von zuhause abrufen. Hilfe zum Zugriff finden Sie hier. Bitte beachten Sie auch die temporären Angebote. Aktualisierungen sind möglich.
     
  • Die Universitätsbibliothek bietet eine wachsende Sammlung an neuen digitalen Angeboten in den Künsten. So lassen sich Museen erkunden oder Theater, Konzerte und Kinos auch von zu Hause aus erleben. Im Wissensportal der Künste sind zudem inzwischen über 47.500 frei zugängliche E-Books und E-Journals nachgewiesen.

Über alle organisatorischen Fragen halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Sie erreichen uns unter der E-Mail: ub-info_ @udk-berlin.de

 

Stand: 25. Mai 2020