NFDI4Culture

Was ist die NFDI4Culture?

Die NFDI4Culture (Nationale Forschungsdateninfrastruktur für Kulturgüter), ist ein Konsortium für materielle und immaterielle Kulturgüter aus den Künsten, Geistes- und Kulturwissenschaften. Dazu gehören Digitalisate von Werken genauso wie digitale Tools und Forschungsdaten. Das Konsortium entwickelt digitale Ressourcen, Tools und Serviceangebote für Forschende und Künstler*innen. Es wächst mit den Aktivitäten der Community. Zudem setzt es sich mit der im Umgang mit Kulturgütern komplexen Rechtslage auseinander und bietet Hilfestellung hinsichtlich Fragen zu Provenienz oder Urheberrechten. Momentan gibt es sieben Taskforces. Nähere Informationen zu deren Arbeitsfeldern finden sich auf der NFDI4Culture Webseite.

Quelle: Die Task Forces: https://nfdi4culture.de/task-areas.html

Beteiligt sind Universitäten, Akademien, Verbände, Forschungszentren, Bibliotheken, Galerien, Archive und Museen. Dadurch werden Bestände, Expertisen und Forschung aus allen Bereichen des Kulturbetriebes zusammengebracht.

Quelle: Die Community: https://nfdi4culture.de/community.html

Aus der zeitgenössischen künstlerischen Praxis sind erst wenige Akteure im Konsortium vertreten. Dabei gibt es besonders hier Diskussionsbedarf. Materielle und immaterielle Kulturgüter unterliegen komplexen rechtlichen und ethischen Bedingungen. Wie kann der Zugang zu Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft offen sein und wie können zugleich Kunst- und Kultur-Schaffende fair vergütet werden? Hier sieht sich die UdK Berlin als Vorreiterin und ruft deshalb alle Interessierten auf, sich an Diskussionen zu beteiligen.

Open Science in den Künsten

Forschung soll allen Menschen frei zugänglich sein, ohne finanzielle, rechtliche oder technische Barrieren, besonders wenn diese an Universitäten betrieben und mit öffentlichen Mitteln gefördert wird. Das ist der Grundgedanke von Open Science. Wichtige Bausteine dieser Idee sind unter anderem Open Access, Open Data, Open Educational Resources, Open Source. Diese vier Komponenten sind nicht immer klar voneinander zu trennen. Sie umfassen unter anderem:

  • text- und nicht-text-basierte Publikationen
  • digitale Darstellungen von Kulturgütern:
    • Formen digitaler 2D-Reproduktionen: Gemälde, Skulpturen, Noten, Fotografie
    • 3D-Modelle von Kulturgütern: Artefakte, Denkmäler, Gebäude
    • alle Arten von audiovisuellen Daten: Musik, Film, Bühnenaufführungen
       
  • prozedurale Forschungsdaten:
    • Grafikformate: Raster und Vektoren, Bildmetadaten
    • Formate für die digitale Darstellung von Musik
    • Kodierungs- und Anmerkungsformaten: Musikkodierung, Bildanmerkung, Zeitmarken und Formanmerkungen für Videos
    • Metadaten und semantischen Modellen zur Beschreibung von materiellen und immateriellen Kulturgütern

Quelle: Multimodal Data Types: https://nfdi4culture.de/research-data.html

Aktivitäten (Veranstaltungen & Fortbildungsangebote)


VeranstaltungDatumUhrzeitZugriff
NFDI4Culture-Fragen-Café der Universitätsbibliothek06.07.202113.00-13.30 UhrMeetinglink
NFDI4Culture-Fragen-Café der Universitätsbibliothek12.07.202114.00-14.20 UhrMeetinglink

Die NFDI4Culture bietet regelmäßig Workshops und Austauschformate für Interessierte an. Hier finden Sie den Veranstaltungskalender. 

In Planung sind auch Veranstaltungen wie Arts & Culture Datathons und eine Cultural Research Data Academy (CRDA), die Fortbildungen zu Themen wie Data und Code Literacy anbieten wird.

Ansprechpartner*innen

Die Universitätsbibliothek gibt gerne Auskunft zu Fragen zur NFDI4Culture: nfdi4culture_ @udk-berlin.de 

Für die Mitglieder der UdK Berlin steht die Universitätsbibliothek darüber hinaus zur Unterstützung rund um Möglichkeiten des Publizierens im Open Access für Sie bereit. Kontaktieren Sie uns! Wir helfen gerne: onlinepublikation_ @udk-berlin.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Universitätsbibliothek keine juristische Beratung anbieten kann. Unterstützung durch Juristen erhalten Sie vom Legal Helpdesk der NFDI4Culture: info_ @nfdi4culture.de

NFDI4Culture wird gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - 441958017

NFDI4Culture wird gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - 441958017

Quelle: NFDI4Culture