Master Sound Studies and Sonic Arts

Vom 1. bis 14. Februar läuft die Bewerbungsfrist für den neuen, internationalen Masterstudiengang Sound Studies and Sonic Arts am UdK Berlin Career College. Das dreijährige, englischsprachige Teilzeitstudium Sound Studies and Sonic Arts untersucht Formen von Kulturen und Praktiken im auditiven Bereich. Die Methoden sind sowohl wissenschaftlich als auch künstlerisch ausgerichtet, das Forschungsfeld umfasst die Welt der Klänge in ihren Phänomenen und Ausprägungen. Internationale Künstler und Wissenschaftlerinnen konnten für den Studiengang gewonnen werden, unter ihnen David Behrman, Bill Fontana, Brandon LaBelle, Christina Kubisch, Jonathan Sterne, Barry Truax und Salomé Voegelin. Der Soundkünstler Prof. Hans Peter Kuhn und die Wissenschaftler Prof. Dr. Sabine Sanio und Professor Volker Straebel stellen das Kernteam. Kooperationen mit renommierten Festivals und Institutionen bieten den Studierenden vielfältige Möglichkeiten der praktischen Umsetzung. Der Masterstudiengang Sound Studies and Sonic Arts startet im Oktober 2017 und löst den Masterstudiengang Sound Studies ab.

Verwandte Themen