SoDa Works Festival

Quelle: Marion Boris

SoDA Works Festival – Performance

Der Masterstudiengang SODA des HZT (Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz) Berlin feiert 10 Jahre praxisorientierte und weiterbildende Tanz-Ausbildung. Es werden Arbeiten von aktuellen und ehemaligen Studierenden dieses Performance-orientierten Masters gezeigt. Über 30 Alumnis und aktuelle Studierende aus über 20 Ländern zeigen ihre Arbeiten. Dieses 4-wöchige Festival bringt Künstler*innen, Denker*innen und Praktizierende gleichermaßen zusammen.

Dabei sind vier verschiedene Ebenen auf vier Wochen Festival verteilt:


1. SODA 2 WORKS - Abschlussarbeiten der aktuellen Musterstudierenden
2. GRADUATES WORKS -  Performances, Workshops, Vorträge, Installationen, Publikationen, Filme
3. LIFE AFTER MASTERS - Wie gestaltet das Leben, nachdem man einen Musterstudiengang in Tan/Performance abgeschlossen hat? - Eine Reihe von Begegnungen zwischen Studierenden, Alumnis und dem Publikum.
4. SODA 1 INTERVENTIONS - Reaktionen zu den SODA Works-Arbeiten und vieles mehr.. 

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Übersicht der Veranstaltungen zwischen dem 18. November und 16. Dezember 2017 gibt es auf www.hzt-berlin.de