Entwerfen und Stadterneuerung

Prof. Jean-Philippe Vassal

Die Stadt wird mit Hilfe ihrer kleinsten Einheit entwickelt, dem ­­­­Raum des Bewohners. Gleichzeitig müssen Lebensquali­tät,­­­ Dich­­­­te, Beziehungen, Nachbarschaft, individueller und gemein­schaftlicher Raum in den Entwicklungsprozess integriert wer­den. Der Schwerpunkt der Entwurfsprojekte liegt daher auf dem Wohnen und dem Verhältnis zwischen individuellem und gemeinschaftlichem Raum, der Qualität des einzelnen Zimmers, einer Wohnung, eines Gebäudes und somit der Stadt.