Alvin Lucier and The Ever Present Orchestra: Concert and Conversation | May 31, 2018

Quelle: Kathrin Scheidt

die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur

Wir freuen uns Ihnen einen ganz besonderen Gast bei der Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur vorstellen zu dürfen. Zur zweiten Veranstaltung dieses Sommersemesters 2018 an der Universität der Künste Berlin, präsenteiren wir den amerikanischen Komponisten experimenteller Musik und Klanginstallationen Alvin Lucier, dessen Arbeiten die Zeitgenössische Musik und Klangkunst nachhaltig und eindrücklich beeinflusst haben, zusammen mit dem Ever Present Orchestra, spezialisiert auf Lucier's instrumentelle Arbeiten. 

 

Freier Eintritt, begrenzte Anzahl von Sitzplätzen verfügbar.

 


 

Alvin Lucier und The Ever Present Orchestra

31.05.2018 | 19:30 Uhr | Konzert und Gespräch 

UdK Berlin, Joseph-Joachim-Konzertsaal 

Bundesallee 1-12, 10719 Berlin

 

U3/U9 Spichernstraße 

 


 

Programm

Two Circles (2012) adaptiert für The Ever Present Orchestra
Tilted Arc (2018) für The Ever Present Orchestra
Neues Werk für vier elektrische Gitarren, Uraufführung | The Ever Present Orchestra
--
I Am Sitting in a Room (1969) für Stimme und electroakustisches Band | Alvin Lucier, Performance
--
Alvin Lucier im Gespräch

 

 

 

https://www.facebook.com/events/357028838124057

Quelle: Amanda Lucier
Quelle: The Ever Present Orchestra
Quelle: The Ever Present Orchestra

The Ever Present Orchestra

Das Ever Present Orchestra wurde 2017 von Bernhard Rietbrock gegründet und widmet sich der Aufführung von Alvin Lucier's Werken. Die Zusammensetzung des Orchesters aus 14 hochkarätigen Musikern, darunter 5 E-Gitarristen, einem Pianisten, einem Glockenspieler, 3 Saxophonisten und 4 Streichern resultierte aus der Gründungsaufführung von Lucier's Arbeit "Hannover" (2015). Lucier's bemerkenswerter Katalog von Instrumentalwerken umfasst inzwischen auch mehrere, explizit für das Ever Present Orchestra geschriebene Stücke.


Bernhard Rietbrock E-Guitar, Artistic Director | Jan Thoben E-Guitar | Oren Ambarchi E-Guitar | Gary Schmalzl E-Guitar | Stephen O'Malley E-Guitar | TamrikoKordzaia Piano | Trevor Saint Glockenspiel | Christina Moser Violin | Cecile Vonderwahl Violin | Hanna Berliner Violin | Azat Fishyan Violin | Valentine Michaud Saxophone | Charles Ng Saxophone | Joan Jordi Oliver Arcos Saxophone

Veranstaltungsort

die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur

die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur ist eine Veranstaltungsreihe des Fachgebiets Audiokommunikation (Technische Universität Berlin) und des Masterstudiengangs Sound Studies and Sonic Arts (Berlin Career College an der Universität der Künste Berlin). Diese Konzert wurde in Kooperation mit der Züricher Hochschule der Künste produziert, mit zusätzlicher Unterstützung durch Musikfonds e.V.

www.ak.tu-berlin.de/reihe | www.udk-berlin.de/sound

Verwandte Themen