Informationen zum Studium und Downloads

Studium

Es werden zwei unterschiedliche Studiengänge angeboten:

Masterstudiengang Theaterpädagogik

Im Masterstudiengang Theaterpädagogik werden Theaterpädagoginnen und Theaterpädagogen ausgebildet, die in verschiedenen sozialen Feldern zwischen den Institutionen des Theaters und der Pädagogik mit den Elementen des Theaters professionell zu arbeiten in der Lage sind. Das praxisorientierte Studium konzentriert sich sowohl auf die Ausbildung der individuellen theatralen Ausdrucksmöglichkeiten als auch auf die Entwicklung der persönlichen Anleitungskompetenz. In Lehrveranstaltungen zu ästhetischen, kultur- und theaterwissenschaftlichen Themen werden die theoretischen Grundlagen des Faches vermittelt.

Darstellendes Spiel

Neben dem Masterstudiengang Theaterpädagogik als Vollzeitstudium, besteht die Ausbildungsmöglichkeit im Fach Darstellendes Spiel als Zusatzqualifikation für Lehrerinnen und Lehrer nach dem ersten Staatsexamen/Master of Education. Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen (Grundstufe, Sek. I und Sek. II) und wird berufsbegleitend angeboten. Mit dem Abschluss dieses Studiums erwerben die Studierenden die Lehrbefähigung für ein weiteres (drittes) Fach in der Schule.

Gasthörerin/Gasthörer

Die Universität der Künste Berlin bietet interessierten Personen die Möglichkeit, sich als Gasthörerin oder Gasthörer für einzelne Lehrveranstaltungen einzuschreiben.

Grundsätzlich sind alle Lehrveranstaltungen offen, sofern die Dozentin bzw. der Dozent einverstanden ist und es freie Plätze gibt. Jedoch gibt es einige Einschränkungen. Es ist nicht möglich, als Gasthörerin oder Gasthörer am Blockunterricht (es sei denn an Ferienkursen zu Beginn des Wintersemesters) teilzunehmen. Zudem können grundsätzlich keine Prüfungen abgelegt werden.

Weiter Informationen finden Sie hier.

Verwandte Themen