Alexander Lück

Quelle: Gregor Baron

Alexander Lück

Regisseur

Lehrbeauftragter im Fach Musikübertragung / Bildregie
www.finkernagel & lück medienproduktion.de

Vita

Alexander Lück, geborener und bekennender Berliner, studierte Musik und Geschichte an der Hochschule der Künste (UdK) und der FU Berlin.

Seit 1999 ist er viel gefragter Autor für kulturelle Themen bei den öffentlich-rechtlichen Sendern: ARD und ZDF ("Tagesthemen", "Kulturreport", "Morgen-Magazin", "Hallo Deutschland"), ARTE ("Arte Info", "Metropolis") oder RBB ("Stilbruch").

Als Produzent, Autor, Regisseur und Geschäftsführer der finkernagel&lück medienproduktion hat er zahlreiche Fernseh- und Video-Produktionen mit dem Schwerpunkt "klassische Musik" unter anderem für arte, 3sat, rbb, ZDF, WDR, NDR sowie Plattenlabels wie Decca, DG, Sony, EMI, Virgin realisiert.
Er ist als Moderator, Autor und Redakteur beim rbb (Rundfunk Berlin-Brandenburg) tätig.  
Seit 2008 arbeitet er außerdem als Regisseur bei der Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker.  

Im Studiengang Tonmeister unterrichtet Alexander Lück seit dem Wintersemester 2017/18 im Fach Bildregie.

Verwandte Themen

Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb 2018

In der Mediathek

Der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb umfasst im Jahr 2018 in den Fächern Klavier und Komposition. Sehen Sie hier eine Aufzeichnung des Preisträgerkonzertes.

MAHLER 9

In der Mediathek

Sehen Sie hier eine Aufzeichnung des Konzert mit dem Symphonieorchester der UdK aus der Philharmonie Berlin.