Workshop Baukulturelle Bildung

Quelle: Turit Fröbe

Neuer Workshop Baukulturelle Bildung am Berlin Career College

Der viertägige Workshop Baukulturelle Bildung vermittelt Zugänge und Strategien, um Kinder und Jugendliche in schulischen oder außerschulischen Kontexten für die gebaute Umwelt zu sensibilisieren und mit ihnen ins Nachdenken, Sprechen und Philosophieren über Architektur zu kommen. Er richtet sich an Lehrkräfte, Pädagoginnen, Kunstvermittler und Architektinnen. Unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. phil. Kirsten Winderlich und Dr. phil. Turit Fröbe werden die Teilnehmenden an spielerische und experimentelle Verfahren sowie Flaniertechniken herangeführt und erhalten Einblicke in Architektur- und Wahrnehmungspsychologie und in das spezifische ästhetische Erleben von Kindern und Jugendlichen. Mit freundlicher Unterstützung der grund_schule der künste.

Zur Anmeldung