Studienplatz: Bewerberinformation

Das Studium aller Studiengänge der Fakultät Bildende Kunst kann nur im Wintersemester aufgenommen werden. Die Zulassungsverfahren werden vom Immatrikulations- und Prüfungsamt in Zusammenarbeit mit der Fakultät durchgeführt. Die Bewerber bzw. Bewerberinnen reichen neben den formalen Bewerbungsunterlagen auch eine Mappe ein. Die künstlerische Auswahl wird von den jeweiligen Zulassungskommissionen, bestehend unter anderem aus Professoren und Werkstattleitern der künstlerischen Lehre, durchgeführt.

Der Bewerbungsablauf wird ausführlich in den PDF-Dateien "Information zur Bewerbung" auf der Webseite der jeweiligen Studiengänge beschrieben. Bitte lesen Sie diese Informationen aufmerksam durch:

Die Fakultät bietet zudem einen postgradualen künstlerisch-wissenschaftlichen Studiengang an: "Art in Context". Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Online-Bewerbung

Studieninteressierte müssen sich im Bewerbungszeitraum (15.02. - 05.03.) online registrieren und im ersten Schritt den Zulassungsantrag, sowie die weiteren erforderlichen Dokumente postalisch an die UdK senden. Die Mappen werden jetzt noch nicht eingereicht. Die Auflistung der formalen Unterlagen können in der Datei "Information zur Bewerbung", sowie im Rahmen der Online-Bewerbungen nachgelesen werden.

Der Button zur Bewerbung "zum Online Formular" für den Studiengang Bildende Kunst finden Sie hier.
Der Button zur Bewerbung "zum Online Formular" für die BA und MA Lehramtsstudiengänge Bildende Kunst finden Sie hier und hier.

Mappeneinreichung

Die Bewerbungsunterlagen in Papierform müssen fristgerecht und vollständig eingereicht werden beim Immatrikulations- und Prüfungsamt. Ist dies der Fall, wird der Bewerber bzw. die Bewerberin per Mail aufgefordert die Bewerbungsmappe einzureichen. Auch hier gilt:

Es werden nur Mappen angenommen, die den Vorgaben der Fakultät entsprechen. Diese entnehmen Sie bitte wiederum den Dateien "Information zur Bewerbung".

Die Mappen können per Post (wichtig: Es gilt der Mappeneingang und nicht der Poststempel) eingesendet oder persönlich abgegeben werden. Alle Fristen und Öffnungszeiten hierzu finden Sie hier.  

Vorprüfung

Der künstlerische Teil des Zulassungsverfahrens beginnt mit der Vorprüfung circa Mitte Mai. Die Bewerber bzw. die Bewerberinnen sind hierfür nicht anwesend. Die Zulassungskommissionen sichten jede Bewerbungsmappe und machen sich somit ein Bild über die künstlerische Begabung der Bewerber bzw. Bewerberinnen. Im Rahmen der Sichtungen wird festgelegt, welche Bewerber bzw. Bewerberinnen im weiteren Verfahren verbleiben und welche leider ausgeschlossen werden. Die Ergebnisse hierzu werden schriftlich mitgeteilt, können von den Bewerbern bzw. Bewerberinnen selbst über Ihre Nutzerdaten / Statusabfrage der Bewerbung online vorab nachgeschaut werden.

Zulassungsverfahren

Bei Verbleib im Auswahlverfahren werden die Bewerber bzw. Bewerberinnen über die Daten zur Klausur, zur künstlerisch-praktischen Prüfung, sowie zum persönlichen Gespräch informiert. Diese finden von Montag bis Samstag Mitte Juni statt.  Das Gesamtergebnis entscheidet über den Erhalt eines Studienplatzes. Auch hierüber werden Sie schriftlich informiert und können die Ergebnisse über Ihre Nutzerdaten / Statusabfrage zur Bewerbung online nachschauen.

Abholung der Mappen

Erst nach Beendigung des gesamten Zulassungsverfahrens können die Bewerbungsmappen zurückgegeben werden. Auch hier besteht die Möglichkeit der persönlichen Abholung oder des Postversandes. Die Informationen zu den Öffnungszeiten des Mappenraumes und die finanziellen Auflagen für einen Postversand finden Sie hier.

Wissenswertes / FAQ

  • Wie verläuft der Übergang vom Bachelor- in die Masterlehramtsstudiengänge für Studierende der Fakultät Bildende Kunst?
    Sie bewerben sich online im Rahmen des Zulassungsverfahrens für Ihr MA-Studium und reichen innerhalb der Bewerbungsfrist den Zulassungsantrag und die bis dahin erbrachten Studienleistungen ein. Eine Mappe ist für UdK Studierende nicht einzureichen. Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen 2/3 der Studienleistungen des BA-Studiums erbracht sein. Fügen Sie daher Ihrer Bewerbung eine Leistungsübersicht bzw. eine Bescheinigung über den aktuellen Leistungsstand in Ihrem Zweitfach bei. Weitere Informationen erhalten Sie zudem beim zfkl der UdK.
  • Sind Doppelbewerbungen innerhalb der Fakultät Bildende Kunst möglich?
    Grundsätzlich, ja. Die Fakultät empfiehlt allerdings, sich für den bevorzugten Studiengang bereits zum Zeitpunkt der Bewerbung zu entscheiden. Eine Doppelbewerbung erhöht die Chancen nicht. Sollte jedoch eine Doppelbewerbung erfolgen, beachten Sie dabei bitte, sich für jeden Studiengang gesondert zu bewerben. Sie erhalten somit verschiedene Bewerbernummern und reichen nur eine Mappe ein. Bitte kleben Sie auf Ihre Mappe in diesem Fall beide Bewerbernummern, die Sie über die Online-Registrierung erhalten haben.
  • Kann die Klausur auch in Englisch geschrieben werden?
    Die Klausur kann nur im Studiengang Bildende Kunst auf Englisch verfasst werden, in den Lehramtsstudiengängen ist dies nicht möglich.
  • Welche Sprachkenntnisse müssen bei der Bewerbung vorliegen?
    Im Studiengang Bildende Kunst muss zum Zeitpunkt der Bewerbung die Qualifikation A2 und zur Immatrikulation B2 nachgewiesen werden. In den Lehramtsstudiengängen Bildende Kunst muss zum Zeitpunkt der Bewerbung die Qualifikation B1 und zur Immatrikulation C1 nachgewiesen werden.
  • Wann wähle ich das Zweitfach im Lehramtsstudiengang BA ISS/Gym?
    Sie wählen bereits bei der Online-Registrierung drei Wunschfächer aus. Sollte das Verfahren positiv beschieden werden, erfolgt die Vergabe eines Zweitfaches zu einem späteren Zeitpunkt.
  • An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden? 
    Die allgemeine Studienberatung steht Ihnen für die persönliche Beratung vor Ort oder Beantwortung schriftlicher Fragen gerne zur Verfügung.
  • Muss ich mich beim Übergang in den Master auch bei der Zweituniversität bewerben?
    Nein, der Studienplatz wird automatisch für Sie frei gehalten.