Anreizsystem

Das Anreizsystem dient der Erhöhung des Frauenanteils auf den künstlerischen und wissenschaftlichen Qualifikationsstufen und Professuren an der UdK.

In den vergangenen Jahren betrug der jährliche Förderungsbetrag ca. 11tsd Euro. Der Hauptanteil der Fördermittel wird normalerweise für Lehraufträge und Vorträge zur Verfügung gestellt. Studentische Projekte wurden in der Vergangenheit jeweils anteilig mit ca. 100-500 Euro gefördert. Diese Aussage ist keine Festlegung, sondern sie soll lediglich eine Orientierung bieten. 

 

Vergaberichtlinien

Förderungsfähig sind:

  • Projekte zur Qualifizierung von Frauen insbesondere in unterrepräsentierten Bereichen bzw. für eine Professur (z.B. Lehrauftrag)
  • Vorträge, Ringvorlesungen, Tagungen
  • künstlerische Projekte und Vorhaben zu geschlechterspezifischen Themen
  • Veranstaltungen (Konzerte, Ausstellungen, FIlmreihen, Workshops,..)

Zielsetzung für den Mitteleinsatz:

  • Abbau struktureller Benachteiligung von Frauen
  • gezielte Förderung von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen
  • Förderung des Geschlechterdiskurses in Forschung, Kunst und Lehre

 

Mögliche Mittelverwendung

  • Personalmittel (Lehrauftrag, Workshop, Vortrag, Interview) 
  • Sachmittel (Material, Raum, Dienstleistungen)

 

Bewerbung und Ablauf

Die Fördermittel können von Lehrenden und Studierenden der UdK bei den Frauenbeauftragten der Fakultät Gestaltung per eMail beantragt werden.

Dafür bitte das folgende Dokument ausfüllen und an Philine (frauenbeauftragte2fak02@udk-berlin.de) schicken.

t3://file?uid=33220

 

Bewerbungsfrist

Die Fördermittel für 2019 können ab sofort bis spätestens 28.1.2019 beantragt werden. Ansprechpartnerinnen sind die Frauenbeauftragten der Fakultät Gestaltung.

 

Projektvorstellung

Die Antragssteller*Innen haben im Rahmen der Frauenvollversammlung die Möglichkeit ihre eingereichten Projekte und Vorhaben persönlich vorzustellen.   

 

Mittelvergabe

Die Mittel werden von einer unabhängigen Komission vergeben. Diese setzt sich zusammen aus Vertreterinnen der Statusgruppen 1-3 (Professorinnen, Mittelbauerinnen, Studentinnen). Die Komission für die Vergabe der Mittel aus dem Anreizsystem tagt im Anschluss an die Frauenvollversammlung.

 

zeitlicher Ablauf:

Bewerbung ab sofort bis 28.1.2019

Frauenvollversammlung (persönliche Projektvorstellung) 4.2.2019, 16 Uhr. Grunewaldstraße, Raum 306.

Benachrichtigung über die Mittelvergabe bis 7.2.2019 per e-mail

Mittelverwendung bis 30.10.2019

 

 

Für alle Fragen stehen wir Euch gerne persönlich zur Verfügung.

Elke und Philine