News

Willkommen am Julius-Stern-Institut!

Willkommen am Julius-Stern-Institut! Sehen Sie hier unseren neuen Imagefilm mit vielen interessanten Stimmen und Impressionen aus dem Institut für musikalische Nachwuchsförderung. Produktion: Lukas Kuth

Jungstudent Benjamin Kruithof zu Gast in der Konzertreihe "Junge Klassiktalente aus Luxemburg" in der Botschaft von Luxemburg

Quelle: 2017 NO-TE e.U.

Mit Jungstudent Simon Haje sprach Elisabeth Gregull in ihrem Radiobeitrag für Kakadu, das Kinderprogramm von Deutschlandradio Kultur. Am 19. November 2017 hat er außerdem den 2. Preis und einen Sonderpreis beim Klavierwettbewerb der Carl-Bechstein-Stiftung gewonnen.

Quelle: Marcus Witte

Leonard Toschev (11, Violine bei Prof. Tomasz Tomaszewski)

Quelle: privat

Jungstudentin Meri Mäkelä beim Nationalen Bach-Wettbewerb in Köthen. Sie wurde mit dem Ersten Preis und Sonderpreisen ausgezeichnet.

Quelle: Bach Wettbewerb, Foto-Fritzsche, Köthen

Jungstudentin Meri Mäkelä bei der Preisverleihung des Nationalen Bach-Wettbewerbs in Köthen.

Quelle: Bach Wettbewerb, Foto-Fritzsche, Köthen

Neueste Wettbewerbserfolge

Jungstudent Simon Haje (12, Klavier bei Stefan Lietz) hat den Zweiten Preis beim Berliner Carl-Bechstein-Wettbewerb gewonnen. Wer den jungen Preisträger live erleben möchte, hat dazu in der Sternstunde am 26. November die Gelegenheit. Hier spielt er die "Planetenbilder" von Konrad Dupelius, für das er zusätzlich mit dem  Sonderpreis für die beste Interpretation einer zeitgenössischen Komposition ausgezeichnet wurde. Wir gratulieren und freuen uns auf das Konzert!

Herzlichen Glückwunsch, Leonard Toschev! Der 11-jährige Jungstudent (Violine bei Prof. Tomasz Tomaszewski) hat als jüngster Teilnehmer seiner Altersgruppe beim II. Internationalen Violinwettbewerb "Witold Rowicki in Memoriam" den Zweiten Preis (bei Nichtvergabe des Ersten Platzes) gewonnen! Der Wettbewerb fand vom 25. bis 27. Oktober in Zywiec (Polen) statt.

Großartige News für Meri Louise Mäkelä: Die junge Pianistin (15, Prof. Linde Großmann) gewann beim 10. Nationalen Bach-Wettbewerb, der vom 13. bis 15. Oktober in Köthen stattfand, den Ersten Preis mit Höchstpunktzahl in ihrer Altersgruppe und wurde darüber hinaus mit dem Sonderpreis des Oberbürgermeisters für die höchste Punktzahl in allen Altersgruppen sowie dem Preis für die beste Interpretation eines Klavierstücks von Max Reger ausgezeichnet. Wir gratulieren!

Alle Wettbewerbserfolge unserer Jungstudierenden finden Sie hier.

Junge Klassiktalente aus Luxemburg: Benjamin Kruithof

Frisch am Julius-Stern-Institut und schon unterwegs auf Konzertreise: Cellist Benjamin Kruithof (18), der zum Wintersemester als Jungstudent in die Klasse von Prof. Jens Peter Maintz aufgenommen wurde, konzertiert am 18. Januar in der Reihe "Junge Klassiktalente in Luxemburg" in der Botschaft von Luxemburg. Auf dem Programm stehen Werke von Glasunov, Schostakowitsch, Tschaikowsky und Rachmaninow. Details und Anmeldeinformationen finden Sie hier: Konzert

Das Julius-Stern-Institut im chinesischen Fernsehen

Im Rahmen einer Dokumentation zu chinesischem Leben in Berlin besuchte der Internationale Chinesische Zentrale Fernsehsender das Julius-Stern-Institut und sprach mit Jungstudent Ron Maxim Huang, seinem Professor Markus Groh und Prof. Anita Rennert, der Leiterin des Julius-Stern-Instituts. Hier können Sie den Beitrag anschauen (ab 12:47-26:06, in chinesischer Sprache, Untertitel in englischer oder deutscher Sprache).

Mobile Reporting bei der Fête de la Musique

Eine schöne Kurzreportage zur diesjährigen Sternstunde bei der Fête de la Musique mit Interviews und Konzerteindrücken finden Sie unter diesem Link zum Nachsehen: Mobile Report Sternstunde

Ein herzliches Dankeschön an Reporterin Monica Camposeo (Studiengang Kulturjournalismus an der UdK Berlin)!

Das Julius-Stern-Institut im Radio

Am 23. August 2017 berichtete Kakadu, das Radioprogramm für Kinder von Deutschlandradio Kultur, aus dem musikalischem Alltag am Julius-Stern-Institut und sprach mit Jungstudierenden. Den Beitrag können Sie hier sowie unter diesem Link nachhören.

Newsletter und Social Media

Wenn Sie Interesse an regelmäßigen Informationen und Veranstaltungshinweisen des Julius-Stern-Instituts haben, können Sie hier unseren Newsletter abonnieren.

Uns gibt's auch auf Facebook - folgen Sie uns!