Julius Stern goes Underground!

Das Kammerorchester Julius Stern reist für ein internationales Austauschprojekt nach Athen: Vom 22. bis zum 29. März treffen 32 Jungstudierende die griechischen Jugendlichen vom Underground Youth Orchestra für ein musikalisches und kulturelles Begegnungsprogramm. Unter der Leitung von Catherine Larsen-Maguire werden Werke von Beethoven, Bizet, Williams sowie ein Auftragswerk des griechischen Komponisten Eleftherios Veniadis einstudiert und am 28. März 2018 in der Hellenic Broadcasting Corporation zur Aufführung gebracht sowie live im Radio (Drittes Griechisches Programm) übertragen.

Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren Frauen und Jugend und die Jeunesses Musicales Deutschland. Wir danken dem Europäischen Freundeskreis des Julius-Stern-Instituts Berlin e.V. für sein Engagement in der Projektdurchführung.

Julius Stern goes Underground: Tag 1

Video: Lukas Kuth; Sprecherin: Alma Becker

Julius Stern goes Undergroung: Tag 2

Video: Lukas Kuth, Sprecherin: Livia Paté

Julius Stern goes Underground: Tag 3

Video: Lukas Kuth, Sprecher: Constantin Siepermann

Julius Stern goes Underground: Tag 4

Video: Lukas Kuth, Sprecherin: Jolanda Gu

Julius Stern goes Underground: Tag 5

Video: Lukas Kuth, Sprecher: Takashi Waschkau

Julius Stern goes Underground: Tag 6

Video: Lukas Kuth, Sprecherinnen: Maya und Julia Kasprzak

Julius Stern goes Underground: Tag 7

Video: Lukas Kuth; Tonmeister/ Produktionsleitung Holberg-Suite (ab 00:41): Laura Schneider, Balthasar Effmert, Dichen Guo (Aufnahme vom 17. März 2018, Benefizkonzert Junge Klassik des Julius-Stern-Instituts, im Konzertsaal der UdK Berlin)