1869 - 1919 -1969: Bewegte Zeiten – crescendo

wikimedia commons

Was war 1869 los an der frisch gegründeten Musikhochschule? Wie sah es 1919 nach Revolutions- und Weltkriegswirren aus? Und schließlich 1969, in Zeiten der wilden 68er und der Außerparlamentarischen Opposition? Wir begeben uns in 50-Jahres-Schritten auf eine – nicht nur musikalische – Spurensuche durch die Geschichte, hören Werke, die in diesen Jahren im Umfeld der Hochschule entstanden sind und begegnen Persönlichkeiten, die Sie mit der ein oder anderen Anekdote aus 150 Jahren Fakultät Musik staunen lassen werden.

Johannes Brahms: Ungarische Tänze
Paul Hindemith: Sonate für Bratsche und Klavier op. 11 Nr. 4
u. a.

Für dieses Konzert können Sie ab dem 1. April auf den folgenden Wegen kostenlose Einlasskarten reservieren:

Die Einlasskarten können bis zu 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Gästecounter im Konzertsaalfoyer abgeholt werden. Karten, die bis dahin nicht abgeholt wurden, werden ggf. an wartendes Publikum vergeben.

Info

Künstlerisches Betriebsbüro
Tel. 030 31852591
crescendo_ @udk-berlin.de