Veranstaltungskalender 2017

19.10.2017, 19 Uhr: JIB-Jazz-Preis – Konzert

Mit dem JIB-Jazz-Preis der Karl Hofer Gesellschaft, gestiftet von Toni und Albrecht Kumm, werden junge Jazz-Musiker des Jazz-Institut Berlin (JIB) an der UdK Berlin gefördert. Der mit € 5.000 dotierte Preis wird seit 2014 jährlich vergeben. Ausschlaggebend für die Vergabe ist allein die herausragende musikalische Leistung. Im jährlichen Wechsel geht der Preis an eine solistische Darbietung, ein Ensemblespiel, ein Arrangement/eine Komposition. Für die Vergabe werden Nominierungen von Kandidaten durch die Fachbereichsleiter des Jazz-Instituts Berlin vorgenommen. Eine Fachjury trifft die Entscheidung. Die Preisträger bringen ihr Werk zeitnah in einem Konzert zur Aufführung.

Konzert, Jazz-Institut Berlin
Georg-Neumann-Saal
Eintritt: frei
Weitere Informationen: koenig_ @jib-berlin.de
Kalender

KunstKaufen! Die Ausstellung für Entdecker (21.-23.07.2017)

Quelle: Alexander Mionskowski
Quelle: Alexander Mionskowski

22.04.2017, 20 Uhr: „Die Frau, die vom Himmel fiel“ Erzählabend mit Unterstützung des Freundeskreises der UdK | Karl Hofer Gesellschaft

 

VIER ERZÄHLER*INNEN, VIER GESCHICHTEN:

ALLE DREHEN SICH UM FRAUENGESTALTEN.
FRAUEN, DIE VOM HIMMEL FALLEN, VOM TURM STÜRZEN, IHR HAAR HINAB
LASSEN, DIE ÜBERMÄCHTIGES BESIEGEN.
FLÜSSE TEILEN SICH, MÄNNER VERLIEREN DEN KOPF, FEINDE DÜRFEN INS
SCHLAFGEMACH, EINE WELT ENTSTEHT

Timm Christensen, Florian Fischer, Annika Füser, Eva-Maria Schneider-Reuter

vom Zertifikatskurs Künstlerisches Erzählen

Raum 340
Universität der Künste Berlin
Bundesallee 1-12
10719 Berlin

Eintritt: frei
Kartenreservierung an:
ziw@udk-berlin.de

21.03.2017: WEIT WEG UND NAH DRAN / Anna von Bassen im Künstlergespräch

Dies ist der Veranstaltungshinweis für das Künstlergespräch, das Frau von Bassen am 21.03. 2017 im Kammersaal Friedenau, Isoldestraße 9, 12159 Berlin-Friedenau mit der Malerin Catherine Bourdon führen wird. Beginn ist 19 Uhr.
Weit Weg Und Nah Dran ist der Titel der Ausstellung von Frau von Bassen.
Quelle: Anna von Bassen

- Veranstaltungshinweis -

Die ausstellende Künstlerin Anna von Bassen im Gespräch mit ihrer Kollegin, der Malerin Catherine Bourdon, während einer Führung durch die Ausstellung
WEIT WEG UND NAH DRAN / Acrylgemälde
Dienstag, 21. März 2017
Beginn 19:00 Uhr
im Kammersaal Friedenau, Isoldestraße 9, 12159 Berlin-Friedenau
Begrüßung: Jürgen Schleicher, Kanzler a.D. und Ehrensenator der UdK Berlin
Vorsitzender der Early Music Society Berlin e. V

Musik: ANNA PINN Flöte

Verwandte Themen