Kommission für Evaluation

Aufgaben

Laut Evaluationssatzung obliegt der Kommission für Evaluation die Einführung und Entwicklung des Qualitätssicherungs-Instrumentariums. Die Kommission setzt sich zusammen aus der zuständigen Vizepräsidentin bzw. dem zuständigen Vizepräsidenten, je Fakultät einem Mitglied der Fakultätsleitung und einer bzw. einem hauptamtlich Lehrenden sowie einer Vertreterin oder einem Vertreter aus der Studierendenschaft der UdK Berlin. Sie wird auch vom Referat für Studienangelegenheiten beraten. Gemeinsam mit den Fakultäten und Fachschaften stellt die Kommission u. a. sicher, dass Stärken und Schwächen der Studiengänge ermittelt, Prüfungs- und Studienabläufe optimiert und Transparenz im Studien- und Lehrbetrieb gewährleistet werden.

Sitzungstermine

Die nächste Sitzung findet am Montag, dem 22. Januar 2018 um 9:30 Uhr im Raum 531, Einsteinufer statt.

Vertretungsregelung

Bitte sorgen Sie im Verhinderungsfall selbst für die Vertretung. Erst wenn dies nicht möglich oder nicht zielführend sein sollte, kontaktieren Sie bitte Frau Wanjura.

Innerhalb einer Fakultät bzw. dem ZIW kann jedes stellvertretende Mitglied ein beliebiges ordentliches Mitglied vertreten.

Kontakt

Katja Wanjura
Referat für Studienangelegenheiten
Tel.: (030) 3185 2132
E-Mail: stud7_ @intra.udk-berlin.de