Räume erkunden!

Künstlerische Fächer in der Schule.

Eine interdisziplinäre Fachtagung

Am 24. Januar 2018 fand die zweite interdisziplinäre Fachtagung für Künstlerische Fächer in der Schule am Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM), in Kooperation mit der UdK Berlin - Zentrum für Lehrkräftebildung und der Universität Potsdam, Lehrbereich Musikpädagogik und Musikdidaktik statt.

In Fortsetzung der ersten Interdisziplinären Fachtagung, Positionen und Perspektiven. Künstlerische Fächer in der Schule an der Universität der Künste im Februar 2016 trafen sich Vertreter*innen aus den Institutionen Schule, Universität, Fachseminar, Bildungsverwaltung und Künstler*innen. Es ging um Zusammenarbeit: Bezogen auf das Thema "Räume erkunden!" entwickelten sie in interdisziplinären Workshops Konzepte, wie Lehrende der künstlerischen Fächer voneinander lernen und miteinander lehren können. Bezogen auf die Institutionen nahmen sie alle Ebenen in den Blick und fragten: Wie können wir gemeinsam Räume schaffen, die Zusammenarbeit ermöglichen? Das Ziel der Fachtagung war die Entwicklung konkreter Entwürfe für interdisziplinäres Arbeiten, das auch die Akteur*innen der verschiedenen institutionellen Räume in Kontakt bringt und ihre Ideen und Aufgaben verschränkt. Ein Folgetermin findet am 13. Juni 2018 statt und dient dem Austausch erster Erfahrungen aus der Umsetzung.

Der Reader mit den Manuskripten, Vortragstexten und Präsentationen zu der Fachtagung wird voraussichtlich Ende März auf dieser Seite zum Downloaden verfügbar sein.