E-Mail im Browser öffnen
 

Foto: Peter Adamik

Newsletter des Julius-Stern-Instituts Mai 2024

Liebe Leserinnen und Leser,

 

nachdem die Jungstudierenden voller Erfahrungen und bestückt mit vielen Wettbewerbspreisen aus der vorlesungsfreien Zeit zurückgekehrt sind, verspricht das neue Semester eine Vielzahl an Veranstaltungen in und außerhalb der UdK.

 

Uns erwarten Sternstunden am 12. Mai, am 16. Juni und am 30. Juni. Ein weiteres Konzert präsentiert einige mit Wettbewerbspreisen ausgezeichnete Studierende im Rahmen des Musikfestivals crescendo an der UdK. Informationen zu crescendo, das sich unter dem Motto unERHÖRT u. a. dem 150. Geburtstag Arnold Schönbergs widmet, finden Sie hier.

 

Im Sommer steht ein Projekt im Rahmen des Jugendorchesterfestivals Young Euro Classic an, bei dem Studierende des JSI gemeinsam mit jungen Musiker*innen aus Tschechien und Frankreich ein Programm erarbeiten. Nach einem zweiwöchigen Kurs der Ševčík-Akademie in Horažďovice/Tschechien findet dieses Arbeitsphase am 18. August ihren krönenden Abschluss bei Young Euro Classic im Konzerthaus Berlin.

 

Und am Pfingstwochenende heißt es Daumen drücken für all jene Kandidat*innen, die zum Bundeswettbewerb Jugend musiziert nach Lübeck reisen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Prof. Anita Rennert und das Julius-Stern-Team

 

 

 

Sternstunde
 

Foto: Peter Adamik

 

12. November, 11:00 Uhr
Sternstunde

Die Sternstunden stellen immer eine Momentaufnahme der gerade erarbeiteten Stücke der Jungstudierenden dar. Diese Mal stehen Lieder, Duos für vier Hände von Fanny Hensel, Igor Strawinsky, Johann Sebastian Bach und Antonín Dvořák oder auch Violinkonzerte mit Klavierbegleitung und weiteres auf dem Programm. Ein selten gehörtes Werk ist Felix Mendelssohn Bartholdys "Salve Regina" für Sopran und Streicher (hier mit einem Streichquartett besetzt), das er selbst mit 15 Jahren komponiert hat. Besonders freuen wir uns über das Klavierduo mit Fabian Karliova und Emma Kölmel, das im Rahmen des Landeswettbewerbs Jugend musiziert in diesem Jahr einen Kammermusikförderpreis des Julius-Stern-Instituts erhalten hat. DIeser Sonderpreis beinhaltet u. a. einen Auftritt in einer Sternstunde des Julius-Stern-Instituts. Herzlich Willkommen!

mehr
 

Unser Tipp für Sie:
 

Newsletter Musik

Wenn Sie regelmäßig per E-Mail auch über ausgewählte Veranstaltungen der gesamten Fakultät Musik informiert werden möchten, haben Sie hier die Möglichkeit, den Musik-Newsletter zu abonnieren.


Selbstverständlich wird Ihre E-Mail-Adresse vertraulich behandelt und ausschließlich für den Musik-Newsletter verwendet. >>> zur Anmeldung

 

Foto: Marcus Witte

 

Impressum
Herausgeber: Universität der Künste Berlin, Der Präsident
Verantwortlich: Prof. Anita Rennert, Leiterin des Julius-Stern-Instituts
Mitarbeit:
Texte/ Redaktion: Julia Hartmann
Fotos: Peter Adamik, Marcus Witte
Bundesallee 1-12, 10719 Berlin
Tel: 030 31 85 2259
Fax: 030 31 85 162 795
E-Mail: jsi@udk-berlin.de
Web: www.julius-stern-institut.de

 

Wenn Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.
Falls sich Ihre Adresse geändert hat, melden Sie sich bitte hier ab und melden sich dann hier mit Ihrer neuen Adresse an.

© 2024 UdK Berlin