12. Dezember

Hybrid Futures. Spekulationen von Hito Steyerl, Mike Tyka und Jules LaPlace

Die Hybrid Plattform und das Futurium laden ein zu einer zukunftsweisenden Veranstaltungsreihe: den »Hybrid Futures. Kunst und Wissenschaft zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft«. Ausgewählte Künstler*innen und Wissenschaftler*innen treffen sich um über die Zukunft zu sprechen, und darüber wie sie noch verlaufen könnte. Die Veranstaltungsreihe wird eröffnet mit einem Gespräch von Hito Steyerl, eine der international einflussreichsten zeitgenössischen Künstlerinnen, und ihren Kollaboratoren, den Künstlicher Intelligenz (KI)-Experten Mike Tyka und Jules LaPlace.